Warterei macht mich wahnsinnig

Hallo Ihr lieben,

Bin heute 37+5 und dieses ungewisse, wann es los geht, macht mich echt verrückt.

Ich hatte vor 1,5 Wochen auf dem ctg bereits wehen, die dann aber aufgehört haben und mein Gebärmutterhals war auf 2,5cm verkürzt, was jetzt alles nicht unbedingt ungewöhnlich ist in der Woche. Seit gestern weiß ich, dass der Kopf nun auch fest im Becken liegt.

Seit Tagen ist mir ständig wieder übel und möchte ständig nur schlafen. Gar nicht so einfach mit einem 2 jährigen Energiebündel an meiner Seite 🙈

Ab und an merke ich mal, wie mein Bauch hart wird, mit minimalem ziehen im Rücken. Keine Ahnung, ob das wehen sein sollen. Irgendwie piekt und zwickt es sowieso an allen enden und Ecken 😅

Im großen und ganzen sagt mir mein Gefühl, dass der kleine Mann noch auf sich warten lässt.

Wie geht es euch so im Endspurt? 😊

1

Huhu, ich bin mittlerweile bei 38+3 und mir gehts genauso. Ich frag mich auch jeden Tag wann es wohl los geht. Mein Sodbrennen ist die Hölle. Ich hatte sogar schon eine Nacht in der ich tatsächlich dachte das ich Wehen habe. Allerdings wie die Abstände soweit auseinander das ich immer wieder eingeschlafen bin dazwischen (war nachts) und am nächsten Morgen war alles wieder vorbei 😩
Ich hoffe aber das der kleine bald kommt ^^
Dir auch alles gute 🍀

4

Dann scheint sich bei dir ja auch schon was zu tun.

Drücke dir die Daumen, dass du deinen kleinen Mann schon bald in den Armen halten darfst 😍

2

Bin heute bei 37+4 und gestern bei der Vorsorge hieß es, dass der Muttermund bereits 3cm geöffnet ist & der GBH nur noch 2cm misst. Etwas ungewöhnlich für‘s erste Kind aber es kann und darf jederzeit losgehen. :-)

Mit der Gewissheit, dass der MuMu sich bereit öffnet, kommt auch meine Geduld ans Ende 🙈 Möchte unseren Schatz endlich im Arm halten und bin voller Vorfreude!! Habe auch mehrmals am Tag Vorwehen, seit drei Tagen etwas häufiger und stärker.

3

Oh das klingt ja wirklich so, als könne es bei dir bald losgehen 😊 wenn der MuMu auch schon geöffnet ist, dann ist ja ein Teil der Arbeit sogar schon geschafft 😉

Wünsche dir eine tolle Geburt und restliche Kugelzeit😊

5

Hi! Bei 39+0 hieß es damals GBMH verstrichen, MM 2-3 cm offen. 5 Tage später war Sie da - in 3 Stunden weil ich mit 7 cm ins KH ankam. War nun voller Hoffnung weil meine Gyn mir vor 4 Wochen sagte das der MM schon 2 Fingerbreit auf wäre, das es wieder schnell geht. Die Urlaubsvertretung meinte vorgestern MM wäre nur fingerdurchlässig 😞 Er wollte aber nicht weiter am MM rumfummeln.

Wünsch dir viel Glück!

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen