Entzündeter Intimbereich nach Rasur

Hallo,

Ich habe jetzt schon 3 Tage lang einen Entzündeten Intimbereich. So schlimm wie jetzt hatte ich es noch nie gehabt. Habt ihr auch solche Probleme und Tipps wie es wieder besser wird?

1

Sicher das es von der Rasur kommt und nicht ein Pilz?

2

Ja da bin ich mir sicher. Habe auch viele Eitrige Pickelchen.

3

Okay , vielleicht hilft dir ja eine beruhigende Creme nach der Rasur ? Da gibt es ja ganz viele , ich persönlich nutze Rasieröl, damit wird nichts gereizt. Vielleicht mal in der Apotheke fragen ob es eine Salbe gibt für sowas? Sonst kannst du da wahrscheinlich nichts machen außer es aussitzen. Und natürlich schauen das du dir nichts aufkratzt.

4

Hi, ich hatte es letztens auch... rasiert, etwas geschwitzt und es war echt übel... wichtig ist sanft trocken halten, so viel Luft wie möglich dran lassen und ich hab mir dann eine Babywundschutzcreme drauf gemacht... Nach 3 Tagen war es wieder fast weg...

5

Hey

Ich nutze Kokosöl direkt nach dem abtrocknen und hab keinerlei Probleme.

Lg

8

Kokosöl hab ich auch schon n paar mal darauf geschmiert aber es bringt leider nichts

12

Ok. Vielleicht liegts am Rasierer!? Ich bin von den Damenrasierern auf einen einfachen altmodischen Herrenrasierer gewechselt. Allerdings ist bei dem, durch die Klinge, Vorsicht geboten. Spezielle Rasierseife aus einer Seifenmanufaktur kann ich dann noch empfehlen.

6

Seit ich den Aftershave Balsam von Australian Bodycare nehme, ist es extrem besser geworden.

Der von Gym Queen war auch gut.

7

Hallo, versuch mal Folgendes: Desinfiziere die Rasierklingen kurz vorher mit Octenisept (Wunddesinfekton), nach dem Rasieren auch den rasierten Bereich schön damit einsprühen. Nutze nur ein ganz Sanftes Rasiergel.
Danach würde ich nix weiter eincremen oder Ölen, sonst bringst du nur wieder viele Keime in den Bereich. Nur desinfizieren und Unterwäsche anziehen - fertig. Viel Erfolg!

9

Sowas hatte ich früher auch immer. Ich hab die besten Erfahrungen damit gemacht, dass die zu rasierende Stelle lang genug unter warmen Wasser ist. So werden die Haare weich und die Poren öffnen sich. Dann einen guten Rasierer der nicht so trocken ist sondern ein feuchtes rutschiges Gefühl auf der Haut hinterlässt von diesem Kissen. Kein rasierschaum oä, nur Wasser. Dann zum Schluss eincremen und im Anschluss nichts zu enges anziehen

10

Das war das Thema beim FA letzte Woche… ich habe das rasieren vorübergehend aufgegeben, weil NICHTS hilft. Von Babypuder über teure Cremes… seit der Schwangerschaft tut es höllisch weh und sieht natürlich dementsprechend aus… ich möchte sie nur noch stutzen und erst vor der Geburt wieder rasieren. Meine Ärztin meinte, dass viele Frauen in der Schwangerschaft dieses Problem haben.

11

Hallo also wenn ich mich frisch rasiert habe, benutze ich danach dr. Severin after shave für Frauen. Für den jetzigen Zustand würde mir mal Durchgezogene Kamillen Teebeutel drauf legen.. oder einfach echt noch mal in der Apotheke oder beim FA fragen, was du machen kannst und zur größten Not das rasieren wohl einstellen. 😬

Top Diskussionen anzeigen