Was tun gegen das blöde Magendrücken?! 🥺😳

Hallo zusammen und guten Abend!
Ich habe eine Frage und vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen bzw. wart vielleicht in der selben Situation…

Ich bin in der 16 SSW (15+4) letzte Untersuchung war vor 2 Wochen und es ist beim Baby alles bestens… ich habe allerdings seit 1,5 Tagen so ein krasses Magendrücken.. dachte erst an Sodbrennen aber das äußert sich normal bei mir anders und nicht so empfindlich wie es jetzt ist.. Es ist definitiv der Magen und nicht der Unterleib, denn dort habe ich keine Schmerzen ! Ich weiß wir sind alle keine Ärzte, aber vielleicht kennt jemand von euch so ein / oder ähnliches Symptom!
Vielen Dank im Voraus ☀️☀️☀️

1

Hallo Liebes,
Ich hatte das in der Frühschwangerschaft auch ganz oft. Bei mir hat immer Kamillentee geholfen.

Vielleicht ist das ja auch was für dich.

Liebe Grüße und gute Besserung ❤️‍🩹

2

Dankeschön für die schnelle Antwort! Werde ich aufjedenfall versuchen!

3

Hey Liebes,
Hat es was gebracht und gehts dir besser? 🥺

weiteren Kommentar laden
5

Meine FÄ hat mir letzte Woche Buscopan verschrieben. Das soll ich nehmen, wenn Tee und Körnerkissen nicht reichen...
Das hat mir gut geholfen. Hab bisher dann auch erst 1 Tablette genommen.
Vielleicht hilft dir das auch noch weiter

7

Vielen Dank für deinen Tipp!

Dankeschön ☀️

6

Hallo,

Ich hatte das in der Frühschwangerschaft auch ganz oft und wirklich schmerzhaft. Kein Kräutertee und keine Suppe hat geholfen, das ging über Wochen so... Meine FA empfahl mir Gaviscon, gibt's mittlerweile sogar explizit für Schwangere. Das war und ist das einzige, was mir wirklich Linderung verschafft. Schmeckt nicht wirklich lecker, aber wenns hilft 😉

Liebe Grüße und alles Gute

8

Vielen Dank! Ja die Sticks hab ich mir vorhin in der Apotheke geholt! Mal schauen gerade geht es mit den Schmerzen …

☀️☀️

Top Diskussionen anzeigen