Haare färben in der Schwangerschaft

Hey ihr Lieben, färbt ihr eure Haare in der Schwangerschaft? Ich bin jetzt 7+6 und müsste dringend die Haare färben. Ich bin blond gefärbt und habe von natur aus Straßenköterblonde Haare. Ich habe das gefunden im Netz " Bislang ist unklar, ob die kindliche Entwicklung negativ beeinflusst wird, wenn sich schwangere oder stillende Frauen die Haare färben. Schwangerschaft und Stillzeit sollten daher für Frauen der Anlass sein, vorsichtshalber auf chemische Anwendungen möglichst zu verzichten." Liebe Grüße#baby

1

Ich habe mir nach der 12.ssw Strähnen setzen lassen und auch nur den Oberkopf und es ein 2. mal kurz vor der Geburt gemacht, da mein Bruder geheiratet hat.

2

Wenn, dann nur mit Pflanzenhaarfarbe

3

Ich hab in der Schwangerschaft nur mit Henna die Haare gefärbt, weil ich was früher schon gemacht habe und weiß, dass mir das Ergebnis gefällt.
Mit was anderem hätte ich einfach zur Sicherheit nicht gefärbt.

4

Huhu!
Solange keine Farbe, besonders blondierung, auf die Kopfhaut gerät, sollte es unproblematisch sein. Vielleicht bietet sich nun ein neuer Look in Balayage oder ombre an :)
Ich würde es nicht riskieren, da ich wirklich nicht weiß, wie es sich auf das Kind auswirken kann und wie ich darauf reagiere. Meine (Kopf) haut und haarstruktue haben sich in den ersten drei Monaten so verändert, dass ich neues shampoo und andere Cremes brauche. Auch bin ich empfindlicher gegenüber chemischen Stoffen geworden, z. B. Reinigungsmittel :)

5

Färben sollte man vor der 12 ssw sowieso nicht. Mein FA meint Tönung geht

6

Hey,

Ich hab in der 15. ssw und einmal danach strähnchen machen lassen, meine Friseurin hat darauf geachtet, dass nix an die Kopfhaut kommt.
Den Babies gehts gut, heute SSW 28😊

7

Kurz gesagt: Nein.
Ich habe üblicherweise Strähnchen und war nun Dank Corona auch schon 1 Jahr nicht mehr beim Friseur.... Eigentlich hätte ich vor der Schwangerschaft noch mal gehen wollen, aber da war ja alles dicht. Tja, nun in der Schwangerschaft werde ich weder färben, noch will ich mich in den chemischen Mief in den Salon setzen zum Haare schneiden. So bleibt alles halt noch 1 Jahr wie es ist... 😜

8

Ich würde sie auch nicht färben, zumindest nicht im ersten Trimester.
Ich habe schon früh graue Haare bekommen, färbe sie seit vielen Jahren dunkel. Das habe ich in der Schwangerschaft und Stillzeit auch nur komplett mit Naturhaarfarben (von Khadi) gemacht.

9

Genau diese Frage stelle ich mir gerade auch - habe morgen einen Termin & bin mir unsicher ob ich nur Strähnen mache oder nur schneiden lasse 🙈 also an die Kopfhaut möchte ich nichts.

Meine Hebamme meinte ich könnte es bedenkenlos machen, da ich es ja nicht jeden Tag mache 🤷🏽‍♀️

Wir haben noch eine Hochzeit nächste Woche und möchte nicht aussehen wie lumpi 😄

Hilfe Hilfe - bin sehr unentschlossen. In den ersten drei Monaten habe ich nicht gefärbt!

Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen