Ist meine Fruchthöhle zu klein

Thumbnail Zoom

Laut Ärztin wäre sie 2mm und zu klein aber bei D1 und D2 ist doch mehr mit 8 und 10 mm... Das ist zwar ungenau gemessen aber 2mm sind das doch nicht?! Ich hab echt Angst dass was nicht stimmt.. Müsste laut ovus und Zyklus 5+4 sein laut ihren genannten 2 mm bei 4+6

1

Meiner Meinung nach bist du viel zu früh beim Frauenarzt gewesen. Besser wäre es gewesen, erst in der 7/8Ssw zu gehen, dann hätte man sicherlich mehr gesehen. Ob das nun gut oder schlecht ist, kann dir niemand sagen. Babys wachsen in Schüben, morgen kann es schon wieder ganz anders aussehen. Hast du deinen ES denn sicher bestimmt oder kann’s sein, dass er sich verschoben hat? Ansonsten heißt es jetzt nur abwarten und schauen, wie es sich weiter entwickelt.

2

Kann mich meiner Vorrednerin nur anschließen. Es ist wirklich noch sehr früh und der ES kann sich auch mal verschoben haben, wenn du ihn nicht explizit mit Tempimessen oder US bestimmt hast (Ovus reichen zur Feststellung nicht aus, die zeigen nur einen möglichen ES an - aber manchmal springt das Ei dann doch nicht ;-)).
Warte ab und vertrau auf deinen Krümel. Natürlich kann etwas schief gegangen sein, dass passiert leider, aber das kann man zu dem Zeitpunkt wirklich noch nicht sagen. Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass du in 3-4 einen Embryo mit Herzschlag sehen kannst und alles gut ist!
Alles Liebe! #herzlich#klee

3
Thumbnail Zoom

Meine Fruchthöle sah bei meiner Tochter bei 5+4 genauso aus, meine FÄ hat mich damals aber nicht zurückdatiert.
Wurde 2 Wochen später glaube dann 1 Woche mach hinten datiert, die kleine hat es im Laufe der Schwangerschaft dann wieder eingeholt...Nun ist sie 9 Monate.
Ich hänge mal ein Bild von ihr dran.

4

Hattest du auch den Eisprung mit ovus bestimmt gehabt

5

Ja , meine FÄ hat auch damals gesagt beim Ultraschall es sieht gut aus und ist zeitgerecht.

Top Diskussionen anzeigen