Hebamme 9Ssw Dopton

Hallo ihr Lieben,

Bei 8+2 hat meine Hebamme versucht den Herzschlag mit einem Ultraschallgerät zu finden, es hatte leider nicht geklappt und sie sagte mir, dass ich mir keine Sorgen machen solle, da ich ein paar Stunden vorher bei meinem Frauenarzt war und dieser nichts zu beanstanden hatte.

Zuerst hatte ich mir auch keine Sorgen gemacht, nur jetzt, da die Übelkeit nachlässt, obwohl ich dachte dass sie gerade in der 9 - 10Woche noch mal enorm ansteigen würde, mache ich mir doch etwas Sorgen.

Wie war das bei euch – wann konnte eure Hebamme den Herzschlag hörbar machen und gibt es sonst noch jemanden für dem die Übelkeit so in der neunten Woche nachgelassen hat?

Herzliche Grüße

1

Hallo:)

Also die Neunte Woche ist ja auch noch sehr sehr früh! Da ist es vollkommen normal das einzige Herzchen noch nicht zu finden, die können ja auch einfach so blöd liegen....und da du vorher beim Arzt war ist sicher alles okay.
Ich kann voll verstehen, dass dich das jetzt verunsichert, echt blöd!

Ich habe meine Zwillinge mit viel Glück in der 10 ssw mit dem Angelsounds gefunden. Viele finden das Herzchen erst viel viel später...

Übelkeit hat bei mir glaube ich auch um die zehnte Woche herum abgenommen, so geht es auch vielen!
War total verunsichert aber den beiden ging es prima und eine Woche später hatte ich auch wieder mehr Übelkeit.
Das sagt gar nichts aus!
Entspann dich, bestimmt alles prima!

Alles Liebe 🥰🌈

2

Also ich hab ihn das erste Mal in der 13 SSW selber gefunden. Also Stress dich da bloß nicht. Die kleinen haben noch unheimlich viel Platz.

Top Diskussionen anzeigen