Auwaaa

Guten morgen ihr lieben, ich komme jetzt in 16 ssw und hab seit Beginn brustschmerzen. Ohne bh zu schlafen ist nicht möglich . Seitlich ist es am schlimmsten, jede kleine Berührung schmerzt.
Habt ihr Erfahrungen was helfen könnte ?

1

Guten Morgen, mir wurde gesagt, dass ich es mit kühlen versuchen soll. Hatte am Anfang auch höllische Brustschmerzen, hatte beim Drehen im Bett manchmal das Gefühl, dass die abfallen 😅🙈

2

Hallo meine Liebe!

Ich hatte beim Stillen öfters Brustentzündungen und ein toller Tipp der Hebamme war, Quarkwickel zu machen.

Also: Moltontuch dick mit Quark aus dem Kühlregal bestreichen, zweites Moltontuch drüber legen und dann auf die Brüste drauf: Kühlt und zieht die Entzündung raus.

Ich habe dieses Prinzip dann auch in der zweiten Schwangerschaft angewendet, weil meine Brüste so schrecklich gespannt haben und auch immer richtig "heiss" waren - für mich hat es also auch in der SS schon für Linderung gesorgt 🙂

Vielleicht hilft es dir auch!

Ganz liebe Grüße ❤️🍀

3

Ganz lieb von euch, werde ich machen Dankeschön ♡♡♡

Top Diskussionen anzeigen