24. SSW. Symphysenschmerzen, bringt der Gurt nur Linderung oder verhindert er dass es schlimmer wird?

Ihr Lieben,

die Frage steht quasi schon oben. Ich habe - im Moment noch leichte -Symphysenschmerzen, merke aber schon wie es mehr wird. Noch krieg ich es mit vorsichtigem Bewegen gut hin und auch schlafen geht noch gut. Aber ich hab ja noch ne Weile und ich weiss dass das Hölle werden kann.

Reicht es, mir den Gurt zu besorgen, wenn es schmerzhafter wird, oder soll ich den jetzt schon propyhlaktisch tragen weil er verhindert dass es schlimmer wird? Wer von Euch kennt sich da aus?
Meine Gyn konnte mir da nur bedingt sagen ob der auch vorbeugend wirkt.

1

Vorbeugend wirken tut er nicht aber er erleichtert dir definitiv den Alltag. Wenn du jetzt schon schmerzen hast ist es doch nicht schlecht dir dein Befinden zu verbessern. Lass dir das nächstes mal von deinem Gyn einen verschreiben und dann kannst du ihn ja ausprobieren und für dich sehen ob es was ist oder nicht

5

Ich danke dir. Hab schon ein Rezept. Müsste ihn nur holen.

7

Sehr gut! Das hilft wirklich so sehr. Endlich mal wieder Wäsche aufhängen ohne danach zurück aufs Sofa zu watscheln.

weitere Kommentare laden
2

Ich hab in der letzten SS einen ab der 23/24 Woche getragen. Gab es auf Rezept vom FA. Außerdem war ich drei mal bei der Osteopathie. Mit der Geburt waren die Schmerzen weg und es war bis zum Schluss echt schmerzhaft, konnte kaum die Beine heben, jede Bewegung tat weh.

3

Tatsächlich hat der Gurt mir wenig Erleichterung verschafft, gerade nachts ist es fast unmöglich damit zu schlafen. Aber wenn ich dir einen Tipp geben darf, geh zum Chiropraktiker!
Ich war letzte Woche dort, nachdem ich fast 2 Monate lang mit schmerzen verbracht habe und noch am selben Tag war’s nahezu weg. Ich konnte mich wieder ganz normal im Schlaf drehen 🤩 hätte ich das vor zwei Monaten gewusst, wäre ich direkt dorthin und hätte mir die Qual erspart.

Liebe Grüße und alles Gute

4

Bei mir hilft er auch. Ich trage ihn alle zwei Tage, sodass meine Muskeln so auch noch belastet wird. Schlimmer ist es bei mir nicht geworden.

6

Ich danke euch für den Tipp mit dem Chiropraktiker. Im Moment ist es wirklich nur unangenehm aber das ist super zu wissen. Sobald es kippt werd ich nen Termin machen.

Top Diskussionen anzeigen