5ssw (4+5) starke Schmerzen

Hallo, ich mal wieder.. (Achtung längerer Text)
Ich leide seid 3 Tagen an sehr starken krampfartigen kolikartigen Bauchschmerzen sowie Rückenschmerzen. Ich war schon in 2 Krankenhäusern, Chirurgen haben mir ultraschall vom Bauch gemacht, nichts gefunden. 7x wurde mir in der Zeit Blut abgenommen, Urin, usw. Nichts gefunden. Alles sei ok. Frauenärzte haben ebenfalls nichts gefunden, fruchthöhle ist da, Embryo noch nicht feststellbar, da ich so früh schwanger bin. Mein Frauenarzt meinte, das ich so starke Schmerzen habe, weil ich jetzt zum 3x schwanger bin und es irgendwie intensiver wahrnehme. Er hat mir buscopan plus verschrieben. Diese Tablette wirkt 2 Stunden, und dann leide ich wieder an den Schmerzen. Diese sind nicht an einer Stelle nur, die wandern überall. Mal leisten, mal unterer rücken, mal rechts neben bauchnabel, mal links,mal über dem Magen.. Es sollen die mutterbänder sein, und wachsende Gebärmutter. Ich kenne solche starke Schmerzen aber nicht von den vorherigen ss.
Hatte jemand auch sowas? Kann mir da jemand Tipps geben was dagegen tun kann?
Nehme Magnesium 600,und alle 8 Stunden buscopan plus (wenn ich es 8 Stunden aushalte) ich werde nachts auch vor Schmerzen wach und verkrampfe mich.
Mehrere Ärzte, sagten mir, das alles normal sei.
LG

1

Hnmm
Haar du hcg Verlaufswerte ?

2

Oh je... Versuch mal die Dosis an Magnesium zu erhöhen.
Und nicht alles auf einmal nehmen.
Vielleicht Magnesium verla nehmen. Morgens mittags und abends.

Und dann Wärmeflasche und hinlegen.

Top Diskussionen anzeigen