10. SSW / Schlafenszeit

Hallo ihr.

Seid ihr auch den ganzen Tag müde?

Und habt ihr auch dieses Problem, dass ihr nur 2-3 Std am Stück nachts schlafen könnt, dann lange wach seid, dann wieder 2 Std schlaft und dann bei 5/6 Uhr aufstehen müsst?

Ich hab das seit über einer Woche... Ich schlafe nicht durch. Nicht erholsam.

Ich leg mich manchmal tagsüber dann nochmal hin. Aber dann nur 10 min und danach bin ich noch müder als vorher...

Und mir ist imemrnoch ständig übel... :(

1

Huhu. Bin in der 12. Woche und habe fast dasselbe. Schlafe nachts sehr schlecht und tagsüber bin ich total Platt und könnte den ganzen Tag schlafen. Nachts werde ich sehr oft wach, kann dann nicht mehr einschlafen, lese dann. Schlafe wieder ein und das mehrmals nachts. Sehr anstrengend

2

Bin in der 13 Woche und mir gehts genau so. Egal wie sehr ich mich am Tag auspower kann ich nicht mehr durchschlafen.
Es ist echt zermürbend 😣

Aber die Übelkeit hat bei dir hoffentlich auch bald ein Ende. Bei mir war sie ab 11+6 komplett weg 😅

5

Ich hoffe...
Sonntag hatte ich eigentlich einen prima Tag ohne.

Aber gestern und heute... heftig... :(

3

Hey, ich kann dir sagen dass das normal ist. Ich bin zwar morgen schon in der 30.SSW Aber mir ging es bis zu 13/14 Woche genau wie dir. Nachts konnte ich nicht gut schlafen, war tagsüber total müde aber hab auch dann irgendwie nie in den Schlaf gefunden. Es wird besser kann ich dir sagen kommt aber kurz vor Ende der Schwangerschaft meist zurück leider 🙄 seit 2. Wochen geht’s mir wieder wie zu Anfang der Schwangerschaft. Aber auch das soll laut Ärztin normal sein ☺️

6

:) bin froh, dass es sich zwischendurch nochmal normalisiert.

Ich fühle mich eher krank als schwanger.
Kraftlos, müde, wackelig, ständig übel.

Gestern beim Einkauf ist mir unter der Maske im lasen so übel geworden... puh.

4

Hallo 👋

Bei mir wurde das im 2. Trimester besser, so ab Woche 15 oder 16. Dann kam es erst wiederfinden Woche 30 🙈
Es ist wirklich anstrengend und ich hab leider auch keinen ultimativen Tipp ausser durch halten, es wird irgendwann besser 😊 (Bevor es zum Ende hin wieder schlechter wird😅)
Trotzdem noch eine schöne Kugelzeit und liebe Grüsse
Tina mit 💙 inside SSW36

7

Ich komme morgen in die 18. Woche. Ich bin im 1 1/2h Takt wach. Zum einen weil die Blase drückt, obwohl man seit Stunden nichts getrunken hat. Zum anderen weil Liegepositionen unangenehm sind oder irgendwas drückt und zieht.

Da ich tagsüber arbeiten muss, kann ich mich nicht hinlegen. Aber abends schlafe ich trotz Müdigkeit, nicht vor 0 Uhr ein und früh komm ich dann nicht aus dem Bett. Auf Kaffee verzichte ich, bis auf 1x in der Woche, auch komplett. Daher kann der mich tagsüber auch nicht so richtig wach halten.

Ich habe zwar Augenringe, aber ich bin noch nicht der Pandabär, wie zu meinen Schichtdienstzeiten.🐼😂

8

Ich hatte das von der 7.-9. SSW ganz deutlich, dass meine Nächte überhaupt nicht erholsam waren. Ich musste mindestens 2x pinkeln, hatte immer Hunger, die Brüste taten weh wenn ich drauf lag, heiße Füße, Gedanken über alles mögliche oder einfach auch das Gefühl von ausgeschlafen sein mitten in der Nacht um 2 Uhr 😲... Irgendwas war in den 3 Wochen immer.
In der 10.SSW wurde das bei mir langsam wieder besser, dass ich auch mal wieder durchschlafe. Herrlich. 😃

Ich bin in den 3 Wochen immer sehr früh ins Bett, zum Teil schon 20 Uhr. Außerdem habe ich auch mal nachmittags geschlafen, unter der Woche oft die 30 Minuten Mittagspause und am Wochenende auch schon mal 1,5h nach mit Mittag.
Ein 10 Minuten Nickerchen hätte mir da definitiv auch nicht geholfen. Vielleicht solltest du auch tagsüber etwas länger schlafen (wenn möglich)?!

Top Diskussionen anzeigen