Erstes Kind SGA, zweites Kind auch?

Hallo

Ich wollte mich mal erkundigen wie eure zweiten Kinder nachdem das erste ein SGA Kind war so entwickelt waren?
Wie lief es bei euch ab?
Meine Große kam mit unter 2,5 Kilo auf die Welt, jetzt bin ich mit dem zweiten schwanger und mache mir so meine Gedanken dazu.
Ich nehme 150 ASS, und bin um die 20 Woche zum Feinultraschall zur Kontrolle, damit es im Falle des Falles frühzeitig auffällt.

Liebe Grüße

1

Hi,

meine erste Tochter kam aufgrund einer Durchblutungsstörung mit nur 1740g auf die Welt. Ich nehme in der jetzigen Schwangerschaft seit Beginn ASS 150 und bisher ist unsere zweite Prinzessin prima entwickelt 🥰 diesmal hat meine Ärztin eher Angst dass sie zu groß werden könnte weil ich leider SS-Diabetes habe🙈
Aber ich bin mittlerweile in der 32.SSW und bisher gibt es absolut keine Auffälligkeiten 😊
Ich drücke dir die Daumen, dass deine Schwangerschaft ruhig verläuft und sich dein Baby normal entwickelt 👍🍀😊
LG Josi mit Prinzessin 👑 an der Hand, ⭐ im Herzen und Prinzessin Nr.2 im Bauch😍

2

Hallo keate,

Unsere letzte Maus war ein SGA Baby und ist mit 2695 g und 49 cm geboren. Lange haben Sie alles mögliche untersucht was der Grund sein könnte und haben nichts gefunden. Sie war von Anfang an topfit.
Jetzt bin ich aktuell wieder schwanger in der 38.SSW und wir haben leider wieder ein SGA Baby. Vom Gewicht wird sie wohl ähnlich sein wie ihre Schwester. Auch diesmal wurde kein Grund dafür gefunden. 🤷‍♀️ meine zwei Jungs hatten beide über 3000 Gramm 😇🤷‍♀️
Allerdings ist unser Bauchzwerg deutlich aktiver als unsere letzte Maus.
Die Ärzte im KH sind relativ entspannt wollen halt nur nicht dass ich über den et gehe. Ich selber mach mir eigentlich auch keine Sorgen denn wir sind rundum gut betreut und in engmaschiger Kontrolle.

Lg Mone83-10

Top Diskussionen anzeigen