Schwangerschaftsanzeichen plötzlich weg

Hallo,
letzten November wurde bei mir bei einer Routineuntersuchung in der 13 Ssw eine MA festgestellt. Nunmehr bin ich in der 10 Woche schwanger. Letzten Donnerstag hatte ich meinen ersten Arzttermin bei dem auch alles gut war und das Herzchen schön geschlagen hat 🥰
Nunmehr habe ich seit 2 Tagen ein komisches Gefühl. Ich hatte bisher kaum Schwangerschaftsanzeichen. Lediglich meine Brüste waren total hart. Nunmehr ist auch das weg, was mich natürlich hinsichtlich meiner Vorgeschichte extrem verunsichert. Meinen nächsten Termin habe ich erst in 4 Wochen.
Ging es jemanden von euch ähnlich?

1

Symptome sind kein Zeichen für eine intakte Schwangerschaft. Das ist also ganz normal und kann alles und nichts bedeuten

2

Hey
Glaub mir diese Angst kenn ich leider nur zu gut,ich hatte 2015 einen MA in der 10.ssw danach war ich noch 2 mal schwanger und hatte keine Symptome, wirklich garnix, habe 2 gesunde Mädels geboren, jetzt im Januar hatte ich wieder einen MA in der 12.ssw .
Bin jetzt in der 9.ssw diese Angst begleitet mich immer aber wir müssen positiv denken auch wenns hart ist.
Übrigens habe ich diesesmal alles an Symptome mitgenommen Übelkeit ,Müdigkeit und empfindliche brüste..seid ca 1 Woche geht's mir viel besser wir müssen guter Hoffnung sein und unseren Babys vertrauen.


Lg

4

Da hast du vollkommen Recht . An manchen Tagen fällts halt einfach schwerer.
Ich wünsch dir gute Besserung und eine schöne Schwangerschaft 🥰

3

Huhu,

ich verstehe deine Sorgen. Aber die Anzeichen sagen wirklich nichts aus. Ich bin momentan in der 8. Woche und es ist ein hoch und tief mit den Anzeichen. Zwei Tage war mir super schlecht, seit einer Woche nichts mehr. An manchen Tagen tun meine Brüste sehr weh, heute gar nicht. Und ich komme gerade vom Arzt, meinen Zwillingen geht es bestens, die Herzchen schlagen fleißig. Nur mal als Beispiel für dich, dass das nichts heißen muss. ☺️

5

Oh wie schön . Danke für deine Antwort . Ich wünsch dir noch eine schöne Schwangerschaft 😊

6

Hallo 🙋🏼‍♀️
Ich glaube es gibt hier kaum jemanden, der deswegen nicht schon mal Panik bekommen hat... Ich verstehe dich gut, ging mir am Anfang genauso und auch heute (ssw 29) noch wenn der Kleine mal nicht so aktiv ist 😏
Ich hatte bei meiner ersten Schwangerschaft Symptome und dann eine MA in der 8ten Woche. In der zweiten, jetzigen Schwangerschaft hatte und habe ich null Symptome, nicht mal die Brüste haben wirklich weh getan bisher... 🤷‍♀️
Es kann wirklich alles oder auch gar nichts heißen. Versuch auf dein Baby und deinen Körper zu vertrauen ☺️ es wird bestimmt alles gut! 🍀
LG Anne

Top Diskussionen anzeigen