Wann geht's los?

War heute wieder beim FA. Bin heute 39+3. Beim Ultraschall sagte sie der kopf ist sehr weit unten und fest im Becken, der Gebärmutterhals ist noch 3cm lang Und der muttermund noch geschlossen aber das Gewebe drumherum usw. Alles sehr weich. Was bedeutet das nun? Ist es gut dass es weich ist? Aber muss der gebärmutterhals nicht kürzer werden dass es los gehen kann? Bin so aufgeregt beim ersten Kind 😅🙈

1

Also, das Kind kommt wenn der Gebärmutterhals komplett verstrichen und der mumu auf 10 cm geöffnet ist.
3 cm gbmh ist noch recht lang, aber es kann auch schnell los gehen trotzdem. Bei Mir war er an 39+1 auch noch gut über 2 cm und mumu fest verschlossen. Hatte dann bei 39+2 einen Blasensprung und nicht ganz 12 Stunden später war meine Maus da.
Als die Wehen nach dem Blasensprung los gingen, mussten sie hald erstmal dafür sorgen dass der gbmh verstreicht und dann ist der mumu innerhalb von gut 3 Stunden von 0 auf 10 cm aufgegangen.
Also kann noch dauern aber auch bald losgehen, bei der Geburt ist es leider echt schwer eine Vorhersage zu treffen.
Lg Vreni

Top Diskussionen anzeigen