Völlig antriebslos

Hallo zusammen,
Ich muss das irgendwie mal loswerden, weil ich das Gefühl habe, dass es nur mir so geht.
Icj bin mittlerweile im der 27 Woche schwanger und bin völlig antriebslos. Ich muss noch 5 Wochen arbeiten und arbeite ansich auch total gerne. Im Moment quäle ich mich durch jeden Tag und würde mich viel lieber auf die Couch setzen und entspannen. Am Wochenende, wenn wir nichts vorhaben, ist mir schrecklich langweilig, wo ich am liebsten was unternehmen möchte.
Aufraffen kann ich mich dazu aber auch nicht.

1

Du bist nicht allein...
Ich bin in der 25Woche, seit der 16 im BV und seit ein paar Wochen hab ich auf gar nichts mehr Lust und kann mich zu gar nichts mehr aufraffen...
Es ist zum 🤮
Ich habe eine große Tochter mit 12 und dank Corona hängen wir jetzt 24/7 aufeinander, das machts nicht besser 😞

2

Hallo,
mir gehts auch so. Bin seit heute in der 23. Woche und hab seit längerem zu NICHTS Lust. Daheim bin ich sowieso, weil ich noch in Elternzeit bin mit unserer 2 jährigen Tochter. Mir fällt es grad extrem schwer, das Haus zu putzen und gleichzeitig sie zu betreuen, weil sie nichts alleine macht. Wenn was gemacht werden muss, und es geht gar nicht anders, darf sie zur Not eine Kindersendung ansehen. Ich würde am liebsten nur mit ihr spielen, was aber auf Dauer auch langweilig wird, weil sie an allem nach 2 Minuten das Interesse verliert und ich mir was anderes überlegen muss. Manchmal würde ich am liebsten den ganzen Tag nur auf dem Sofa sitzen, weil ich so müde bin, aber das lässt meine Maus nicht zu 😅. Heute kann msn wegen schlechten Wetters nicht mal raus. Bzw. man könnte sicherlich, aber ich will nicht 😂.

3

Huhu,
Der Text könnte von mir sein.
Mir fällt es echt so schwer grad mich zu was aufzuraffen. Hab schon voll das schlechte Gewissen meiner Kinder gegenüber da ich echt total schwer hochkommen. Ich hoffe sehr das es endlich besser wird.

Top Diskussionen anzeigen