40+5 , hellrosanes Blut, Wehen alle 20Min min, dann nichts mehr

Hallo ihr Lieben,

wie oben steht, bin ich in der 41.SSW ET war 16.04.2021
Heute morgen 07 uhr hatte ich auf Toi beim Abwischen seeehr sehr helles Blut gehabt (rosa, frisch), dann alle 13-20 Minuten Wehen bis ca 12:40, ( meine Hebamme meinte das Blut bedeutet, Wehenanfänge, ich solle mich ausruhen bzw. wenn Schmerzen unerträglich und kürzere Abstände haben ins KH)

So jetzt hab ich seit 12:40 nichts... bin irgendwie traurig... ist das aber normal? Kann es heute trotzdem losgehen? Hatte das mal jemand?

1

Hallo. Also bei meinem Sohn fing Freitagsabends auch leichte Blutungen an, dann Nachts um 3:30Uhr ca. kamen leichte Wehen zu, dies zog sich über den ganzen Tag, ( waren mittags auch mal im KH, da war der Muttermund allerdings erst 2cm offen, deswegen wurden wir Heim geschickt), auch als mal bisi Blut beim Abputzen. Ab 17:30 Uhr ca wurden die Wehen heftiger und Sonntags früh um 0:33Uhr war mein kleiner Mann da 💙💙💙

Viel Glück🍀🍀🍀 für die anstehende Geburt!!!! Und eine tolle Kuschelzeit.

2

Das hört sich so spannend an...

ist es aber auch normal die kleine nicht zu spüren? Sie hat ja jetzt weniger Platz.
Zuletzt war das heutmorgen, als ich sie gepürt habe..
und ich habe gerade dauerhaft Regelschmerzen davor waren es halt diese Wehen , die kamen und gehen (Mensartig bisschen heftiger) jetzt aber seit 30 min so, dass ich leichte regelschmerzen habe, aber durchgehend

3

Das is total normal, dass du sie nicht mehr so arg spürst, weil so wie sich das bei dir anhört / liest, klingt mir das sehr arg nach anstehender Geburt 😊
Ich hab meinen Zwerg damals auch immer weniger gespürt als das Blut begann und die Ärzte im KH mittags ham damals auch gemeint, dass is normal weil die Kleinen bewegen sich ins Becken und haben da quasi keinen Platz mehr zum bewegen.

Top Diskussionen anzeigen