Eine Frage die ich eigentlich nicht stellen wollte

Ich bin erst in der 6. ssw und habe aber so gut wie seit dem ersten Tag schmerzen im unteren Rücken . Keinerlei Blutungen oder sonstiges. Ich wollte die Frage hier eigentlich nicht stellen , aus Angst, das mir hier der Großteil jetzt Evtl sagt das es eine drohende Fehlgeburt sein könnte . Ich verspreche mir also vielmehr mit der Frage , das mir ganz viele Schwangere sagen , dass es ganz normal ist 🙏.. dritte Schwangerschaft aber die anderen sind 7 und 10 Jahre her ..

1

Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft. 🍀

Das ziehen im Rücken bzw. im Unterbauch ist völlig normal und gehört bei der SS einfach dazu. 😋

Ich hatte schon zwei FG da sind die Schmerzen wirklich stark und krampfartig. Also man merkt sofort das es nicht mehr normal ist.

3

Oh danke für deine schnelle Antwort . Wie gesagt , ich habe zwei Lindt aber das habe ich so nie wahrgenommen . Glaube das liegt aber auch daran das wir ein Jahr an diesem Wunder gebastelt haben und ich einfach unendlich Angst habe das was nicht stimmt . Oder das der Traum ein trauriges Ende nimmt .. 😣

2

Hallo,

Das hatte ich gerade zu Beginn der SS auch vermehrt. Und auch heute noch (12+4) immer mal wieder. Ich habe mittlerweile auch schon Schmerzen, die bis in den Po strahlen und denk mir nur dauernd: Kann doch nicht schon der Ischias sein! #augen

Ich würde mir nicht allzu viele Gedanken machen. Ich denke die Rückenschmerzen kommen von den sich dehnenden Bändern!

Herzlichen Glückwunsch zur SS und hab eine schöne Schwangerschaft! :-)

Dragonflies #blume

4

Ok vielen Dank .. sobald ich mich etwas bewege (spazieren gehe) ist das auch so gut wie weg .. also Krämpfe sind’s nicht und wie gesagt seit Anfang an .. heute Schlägt auch die Müdigkeit ein ..

15

Heyhey :)
Also bei mir waren die Rückenschmerzen (und Mutterbänderziehen) auch viel stärker als jetzt - obwohl es häufig heißt, dass diese „Schmerzen“ erst im 2. Trimester anfangen würden...
Ich hatte von der 17. in die 18. SSW nach einmal richtig starke Schmerzen (bis in den Nacken, wodurch ich heftige Kopfschmerzen hatte), aber die sind PLOPP einfach weggegangen. Falls sowas bei dir eintritt, geh auf jeden Fall zur Physio (schon mal n kleiner Tipp 😊), die hat Wunder gewirkt!
Also ja, Bewegung, Massagen und Dehnung helfen ungemein!
:)

weiteren Kommentar laden
5

Hi #winke

Mein erster bauchbewohner ist 2 Jahre und ich hatte 0 Probleme.

So.. nun habe ich immer wieder rückenschmerzen...
Bin aktuell in der 15SSW (ab übermorgen 16te) und den kleinen Mini-uns geht es bestens.

Muss nicht immer gleich was schlechtes bedeuten.
Ich nehme das asl Signal nen Gang runter zu schalten.

Liebe Grüße und hoffendlich eine langweilige SS 😊

6

Hey, dass ist normal. Nimm Magnesium. Das sollte helfen.

8

Danke - Magnesium nehme ich schon seit vor der Schwangerschaft zum vorbeugen meiner Migräne ..

10

Wieviel Nimmst du? Ich bin bei 1200mg. Weniger merke ich sofort.

weiteren Kommentar laden
7

Ich kann dir sagen, schmerzen bei ( beginnender ) FG sind unverkennbar.

So hab ich es zumindest erlebt

Also keine Sorgen machen das ist normal 🙂

9

Danke dir 💗

11

Huhu!
Herzlichen Glückwunsch 🎉
Solange es keine krampfenden Schmerzen sind brauchst du dir glaube ixh keine Sorgen zu machen. Grade zu Anfang hat man die doch häufig. Ich habe zb die Einnistung gespürt bzw. damit verbunden fast zwei Tage saumässig Schmerzen im unteren Rücken. Lag mit weänekissen im Bett so stark.
Auch danach oft immer wieder ein Ziehen hier und da auch im Unterleib
Versuche dich nicht zu sorgen auch wenn es schwer fällt bestimmt.

Alles liebe

12

Hallo🤗
Herzlichen Glückwunsch 🥰
Ich bin jetzt 11 ssw und habe auch des öfteren Rückenschmerzen, so als wenn bald meine Tage kommen.
War vor 2 Wochen beim FA und alles bestens🥰
Natürlich macht man sich immer Sorgen- ich bin ganz gleich.
Aber solang keine Blutung dabei ist und du keine extrem starken Schmerzen hast, ist alles gut 🥰 (-so gings mir in der letzten ss und die endete in der 8/9ssw😢 aber eben wie gesagt mit den Beschwerden...)
Kopf hoch💐

13

Herzlichen Glückwunsch 🥰
Mach dir keine Gedanken. Ich bin jetzt in der 11 ssw und habe auch Rückenschmerzen als würden meine Tage jeden Moment kommen. Das ist normal.
Ich versteh dich aber gut mit deinen Ängsten. Mir gehts gleich, hatte letztes Jahr auch einen Abgang und das bleibt im Kopf hängen.
Aber solange du keine Blutung hast und auch keine extremen Schmerzen wird alles gut sein 🥰 (dies waren meine Symptome als es nicht so sein wollte 😟)

Ps.
Sitz jetzt auch wieder beim FA weil ich mir zu viele Gedanken mache 🙈🙈

Top Diskussionen anzeigen