Vermutung Baby kommt früher

Hallo zusammen,
ich bin in der 35. Woche und habe schon lange irgendwie im Gefühl, das mein Baby etwas früher zu uns kommen wird, als der ET.
Bei wem hat die Vermutung, das Bauchgefühl gestimmt?

Baby kam...

Anmelden und Abstimmen
1

Hey,

Hatte das bei meinem ersten Kind und nun auch wieder.. der erste wurde an ET eingeleitet, kam also später. Der zweite macht (37. SSW) noch gar keine Anstalten 😅 ich glaube, bei mir ist das reines Wunschdenken 🤣

LG

2

Hey, mir geht es wie dir. Ich bin in der 31 Woche und hab seit einer Woche auch das Gefühl.

3

Ich habe immer gedacht, dass unsere Kleine früher kommt. Ich war felsenfest davon überzeugt.
Sie kam dann 40+2😅

4

Meiner Erfahrung nach ist es meist so, dass wenn die (Erst-)Mütter sagen "es fühlt sich an als würde es früher kommen" sie gewöhnlich über den Termin gehen.

Ich hatte nie das Gefühl das Kind kommt früher. Sie kamen bei 40+0, 37+1 und 39+0

7

Ich glaube auch, dass das früher kommen eher ein wunschgedanke ist. In der Realität sieht es nun ja ganz anders aus.

Ich glaube übrigens, dass ich bei meinem zweiten wieder übertragen werde.
(weil wenn ich mir das gut zurede, dann sind die letzten tage hoffentlich nicht so zermürbend).

5

Nur ein Bauchgefühl oder gibt es Anzeichen oder Gründe?
Ich htte das Gefühl bzw. mir wurde es früh gesagt dass sie wohl eher kommt bei meiner ersten. Sie kam dann nach fünf Tagen Wehen bei 37+2
Momentan liege ixh mit vorzeitigen Wehen im KH und habe die zweite Lungenreifespritze bekommen und bete dass Madame zwei es bis mindestens 35/36+ schafft.
Bin erst bei 31+3

9

Eher Gründe und Anzeichen, als ein reines Bauchgefühl. Selbst die Ärztin ist der Meinung. Noch ist alles OK (Muttermund geschlossen, Kopf nicht im Becken, etc), aber er ist enorm groß und schiebt schon ordentlich nach unten. Natürlich ist es auch ein wunschgedanke das er früher kommt😅🙈.
Mein erstes Kind kam etwas später als ET.

6

Bei mir war es so. Ich hatte bei meinem großen immer das Gefühl dass er früher kommen wird. An einem Wochenende habe ich Freitag abends schmerzen bekommen und meinen Mann gesagt: der muss raus, der kann nicht mehr in mir bleiben. Wir also ins Krankenhaus, die haben uns pbers Wochenende dreimal nach Hause geschickt und mir nicht geglaubt.
Am Montag wurde mein großer dann bei 36+6 geholt weil er fett und happy auf meiner Niere saß und die sich gestaut hat.
Ich habe es gespürt, dass er raus musste. Von Anfang an.....
Jetzt ist es nicht so. Jetzt glaube ich dass der kleine Mann schön drin bleiben kann :))

8

Hallo,

Das dachte ich auch immer. Hatte extra alles ab 34+0 fertig. Mir wurde aber auch immer gesagt, dass er recht gross und schwer sei und es sein kann, dass er früher kommt als angenommen.
Ende vom Lied war Geburt bei 41+0 nach Einleitung😅🙈
Ihm wars zu gemütlich und meine Intuition für die Katz 😂

Alles Liebe und Gute auf den letzten Metern 🙂

10

Wie bei mir mit der Größe 😅.
Ich hoffe das ich keine Einleitung brauche 🙈

Danke für die wünsche 🤗

12

Ach, auch das muss nicht stimmen. ;)
Dafür, dass ich eine Woche übertragen habe, fand ich ihn jetzt nicht "abnorm" gross sondern mit 3850g und 53 cm voll in der Norm. Sind ja nur Schätzwerte.
Fands im Nachhinein voll doof, da ich so auf einen früheren Termin eingeschossen war und extrem ungeduldig wurde je näher der ET rückte.

Und ich denke, auch eine eingeleitete Geburt, kann eine schöne sein :)

Alles Liebe

11

Ich hab mittlerweile auch die Vermutung, aber hauptsächlich deshalb, weil es mir so viele sagen 🙈
Bin jetzt bei 33+0, hab viel Stress, wir ziehen übermorgen um, und da mache ich mehr, als ich vermutlich machen sollte. (es ist nicht so, dass ich viel zu schwer schleppe etc. Und wenn ich merke, dass nix mehr geht, dann höre ich auch auf).

Jetzt sagen mir alle, wenn ich Stress habe, kommt die Kleine zu früh... Das stresst mich natürlich nur mehr...vmtl mittlerweile mehr als der Umzug an sich.

Es bleibt abzuwarten. Eigentlich sollte mein Mann ca 4 Wochen vor meinem ET auf einem Lehrgang am anderen Ende Deutschlands sein, aber der wurde wegen Corona abgesagt. Ich hatte erst immer gesagt, dass die Kleine an dem Wochenende kommt, weil sie ihn damit ärgern würde, aber da das jetzt ausfällt, lässt sie sich am Ende vmtl Zeit 🙈

13

Bei unserem Sohn war ich felsenfest überzeugt er kommt vor ET wie unsere große auch. Hatte dann schon ab der 38/39Ssw regelmäßig Wehen, letztendlich kam er per sek.Sectio nach Einleitung an 41+4

Top Diskussionen anzeigen