Allergie

Hallo Mädels ich wollte euch fragen wie ihr das macht mit Allergie ich hab Heuschnupfenallergie und mir geht’s nicht so gut habt ihr da etwas pflanzliches was ihr einnimmt oder nimmt ihr Allergie Tabletten ein🥰

1

Vorsicht, "pflanzlich" bedeutet noch lange nicht "sicher". Du kannst auf der Website "embryotox" der Charité Berlin nachsehen, ob dein herkömmliches Allergiemedikament während der Schwangerschaft ok ist, oder nicht. Cetirizin zB ist soweit okay. Solltest dich, um ganz sicher zu sein, noch bei deiner/m Gyn rückversichern

2

Hey liebes vielen dank für deine Antwort 🥰
Meine Frauenärztin und hebamme meinten das wäre okay also cetirizin aber backungsbeilage steht nicht für Schwangere geeignet.... deswegen bin ich mir nicht sicher...

3

Hallo,

ich war jetzt erst beim Allergologen und mir wurde Lorano akut empfohlen. Die Ärztin sagte aber auch, dass es in allen Packungsbeilagen steht, dass es für die Schwangerschaft nicht geeignet sei. Das liegt daran, dass keine Studien mit Schwangeren durchgeführt werden.

Ich habe für mich entschieden, es nur zu nehmen, wenn es richtig schlimm ist. Versuche eher, die Pollen möglichst zu vermeiden.

Liebe Grüße und alles Gute 🙋🏻‍♀️

4

Wenns bei mir ohne Tabletten nicht mehr geht nehme ich Lorano (Wirkstoff Loratadin).
Sowohl mein HA als auch meine FÄ sagen, dass ich sie in der Heuschnupfenzeit täglich nehmen kann.

5

Hi, ich nehme wenn es überhaupt nicht mehr geht, Levocetirizin, laut Embryotox ist es erlaubt. Mir gefällt es nicht Tabletten zu nehmen, aber anders halte ich es leider auch nicht aus. Bin auch gerade sehr froh, dass das Wetter so schlecht ist, weil ich dadurch kaum Symptome habe.

Top Diskussionen anzeigen