Was tun gegen innere Unruhe?

Hallo ihr Lieben,

seit der 32 ssw genau seit 1 woche habe ich so eine innere Unruhe. Ich versuche mich in den Schlaf zu quälen. Auch beim Autofahren total komisch so eine innere Unruhe und Nervosität die mich sofort panisch wirken lässt. Habt ihr Tipps damit ich mich mal endlich beruhigen kann. Werde es demnächst aufjedenfall meine Ärztin drauf ansprechen.

1

Mhm einen Tipp so habe ich nicht außer alles machen zum entspannen. Badewanne, viel Schlaf etc.

Interessant wäre ja eher woher es kommt. Hast du probleme mit der Schilddrüse? Ich hatte innere Unruhe, Nervösität, etc. meist immer nur wenn meine Schilddrüsenwerte in die höhe geschellt sind und ich nicht richtig eingestellt war. Wurde das überwacht in der Schwangerschaft?

Oder belastet dich was?

2

Ja hab manchmal so Ängste halt wie das mit dem kind so alles ablaufen wird. Ich muss immer an die Zukunft denken. Ich nehme seit der Ss l. Tyroxin ein. Weil die Werte nicht so perfekt für eine Schwangerschaft waren, aber sie hat es seitdem nicht einmal kontrolliert. Nicht das ich schon über dem Wert bin. 😫

4

Lass das ruhig mal kontrollieren... bei mir ist das meist ein Indiz für eine Untermedikation der Tabletten...

Das mit den Sorgen verstehe ich, dasd hat glaube ich jeder von uns...aber unruhig und nervös sollte dich das nicht machen.

3

Wenn du so etwas verspürst, dann kannst du folgendes machen
1. Zähle bis 50 und konzentrierte dich wirklich nur auf das zählen
2. Schließ die Augen und atme gaaaaanz langsam durch die Nase ein und genauso langsam wieder aus durch den Mund
3. Massiere deine Handinnenfläche am Daumen, da wo es sich so gut massieren lässt.
Wenn alles nichts hilft versuch mal Neurodoron sind pflanzliche und in der SS erlaubt.

Top Diskussionen anzeigen