Arbeitgeber über SS informieren...

Hallo ihr Lieben!
Ich bin jetzt 9+0, habe die kommende Woche noch Urlaub und würde danach vermutlich direkt ins BV kommen. Die SS war ungeplant und in meinem Umfeld soll noch niemand davon wissen.... Nun habe ich Sorge, dass es, wenn ich es dem Arbeitgeber mitteilen, danach "das ganze Dorf" weiß. Eine Freundin, die sehr gerne alles weiß und verbreitet arbeitet "leider" auch dort ....
Kann man den AG zum Stillschweigen "verdonnern"? 😬

1

Natürlich er ist dazu verpflichtet!

2

Herzlichen Glückwunsch 💐
Ja, dein Arbeitgeber darf darüber nicht informieren.
Bei uns im Dienstplan steht mein BV als krank drin 🤷🏼‍♀️
Sag es aber trotzdem nochmal an, dass du das noch nicht möchtest, hab ich auch gemacht.
Im Krankenhaus weiß auch immer jeder gleich alles;)
Hat bisher gut geklappt.
Schöne SS
Liebe Grüße (9+6)🥰

3

Danke für eure Antworten! Das ist gut zu hören ...
Dann werde ich explizit darum bitten vorläufig nur "krank" auszuweisen ... Bei Kolleginnen die ins BV kommen bzw. auf nicht absehbare Zeit ausfallen, steht nämlich sonst immer "bis auf weiteres" 🙈

Top Diskussionen anzeigen