CTG oder Ultraschall?

Hallo Zusammen

In meiner letzten Schwangerschaft wurde nie ein ctg gemacht. Dafür wurde bei jeder Untersuchung per Ultraschall geschaut.

Mich würde nun interessieren, ob man mit dem Ctg bezüglich Sauerstoffversorgung und Herztöne mehr sehen kann oder ob man das auf den Ultraschall genauso gut sieht?

Bin jetzt in der 29. ssw und bin unsicher, ob ich meine FA darauf ansprechen soll, dass ich ein ctg machen will.

Besten Dank im Voraus.

1

Hi,
Eigentlich wird ab ssw 32 regelmäßig CTG geschrieben. Würde ihn dann mal drauf ansprechen wie das ist. Ist übrigens kein Muss, in Deutschland muss erst zur Geburt ein CTG gemacht werden.
Das CTG dauert hald eine halbe Stunde und gibt in dieser Zeit einen größeren Überblick über die Herztöne des Kindes und zeichnet natürlich Wehen auf falls welche da sind.
Also wenn du eines machen willst, würd ich deinen FA in ein paar Wochen einfach mal drauf ansprechen.
Lg Vreni

2

Ich hatte bei meiner ersten SS glaube ich auch erst CTG ab 30 oder 31 Woche...
Frag doch einfach nach, die machen das bestimmt, vllt nur noch nicht jetzt.
Liebe Grüße ☺️

3

Hallo,

bei meiner Tochter hab ich mein erstes CTG beim Zuckertest zur Überbrückung der Zeit bekommen. Ultraschall hatte ich jedesmal, da ich eine Flat hatte. Später gab es dann immer beides. Erst CTG und dann kurz Ultraschall. Ich weiß aber grad nicht mehr ab welcher Woche. Wahrscheinlich aber ab dem dritten großen Ultraschall.
Jetzt bei meinem Sohn ist nächstes Mal der Zuckertest dran und ich frage mich, ob da wieder ein CTG geschrieben wird. Ein Ultraschall wird nicht gemacht werden. Hab diesmal keine Flat genommen.

Top Diskussionen anzeigen