Zusätzliche vorsorgeuntersuchungen

Hallo,
Ich habe von meinem Frauenarzt eine Liste mit zusätzlichen Vorsorgeuntersuchungen erhalten. Jetzt bin ich etwas ratlos ob ich eine in Anspruch nehmen soll.

Würdet ihr den test
Toxoplasmose
Ultraschalluntersuchung der zervix
Streptokokken b Abstrich
Und den ausführlichen test auf schwangerschaftsdiabetes

Machen lassen?

Meine Krankenkasse übernimmt keine Kosten der genannten Untersuchungen nur wenn sich im vorraus auffälligkeiten gezeigt haben und handlungsbedarf bestehen würde.

Habt ihr das bis zur 22.ssw organscreening gemacht also den ausführlichen Ultraschall oder wie sonst ein normaler Ultraschall?

1

Hallo. Die oben genannten Fragen wurden bei mir bei jeder Schwangerschaft gemacht. Und es war nichts auffälliges und für meinen Arzt ist das Flucht das man das macht und gezahlt habe ich nur einmal 3euro glaub ich wenn überhaupt. 🤔 Damals war ich 22 und 25jahre alt und jetzt 36jahre alt aktuell
Screening ist zum zahlen wenn man das gerne möchte außer du bist über 35j.Ich habe es bei alle gemacht da es mir wichtig war.

Aufjedenfall mach die oberen Test wo Blut abgenommen wird und Abstrich damit falls was sein sollte die Ärzte früh reagieren können. Alles gute dir. Lg

2

Flucht = Pflicht

3

Also habe Toxoplasmose und streptokoken gemacht.
War gut so da ich noch keine Toxoplasmose hatte und strep. musst eh nur 1 mal machen weil die bleiben dir.
Hat man sie einmal gehen sie nicht mehr weg.

Organscreening hat meine KK übernommen.

Diabetistest hab ich nur den normalen gemacht.

Finde Toxoplasmose und Strep. nicht unwichtig.
Aber das muss jeder selber entscheiden.

4

Ich wohne in der Schweiz aber vlt ist es trotzdem mal interessant.

Bei uns wird der Toxotest nur auf Wunsch gemacht aber eigentlich eher nicht. Ich habe ihn nur in der ersten SS gemacht.

Zervix Ultraschall macht meine Ärztin jedes mal. Oder ist das ein spezieller Test wo ich nicht kenne?

Streptokokken wird hier immer gemacht. Kann man gar nicht wählen wird aber von der KK bezahlt.

Schwangerschaftsdiabetes wird hier immer getestet. Das ist quasi Standart.

Hier wird das erste und zweite Screening so wie NT Messung immer sowieso gemacht.

5

Hallo 🙋🏼‍♀️
Meine FA ist sehr dafür auf Toxoplasmose und auch Zytomegalie zu testen. Das mache ich auch dann immer, weil ich ihr da einfach vertraue 😏
Über den B-Streptokokken Test hab ich noch nicht mit ihr gesprochen, da hat sie aber auch nix gesagt bisher...
Der kleine Zuckertest wurde gemacht und der wird auch übernommen von der Krankenkasse, ich glaube der große wird dann nur gemacht, wenn der kleine auffällig ist.
Ansonsten hatten wir uns für das Ersttrimesterscreening entschieden und im Nachhinein würde ich es nicht nochmal machen, weil es mich einfach nur verunsichert hat.
Den Harmonytest dagegen würde ich immer wieder machen 😊 Ist genauer und kostet minimal mehr als das Screening.
LG und alles Gute 🍀
Anne

Top Diskussionen anzeigen