Babyalbum erstes Jahr

Hallo,

Könnt ihr ein schön illustriertes Babyalbum für das erste Lebensjahr empfehlen? Es darf niedlich sein, aber nicht zu kitschig.

Vielen Dank.

1

Hihi,
Wir hatten für unseren großen das: Dein Babyalbum - Hallo, kleines Wunder von Loewe.
Fand ich ziemlich toll, weil so ziemlich alles abgedeckt war. Von ersten Malen über die Herkunft von Oma und Opa/Familie aber auch Schwangerschaft.
Manko war, dass ich vieeeeeel zu viel Auswahl an Fotos hatte 🤣 also hab ich mich wirklich stark einschränken müssen und dann den Rest der Fotos in ein klassisches Album geklebt 😍

2

Ich habe für beide Kinder diese Bücher angelegt und liebe sie total 😍 ist halt etwas mehr als nur das erste Jahr 😅

https://www.amazon.de/Geschichte-deines-Lebens-aubergine-Erinnerungsalbum/dp/3431039391/ref=mp_s_a_1_3?dchild=1&keywords=das+buch+deines+lebens&qid=1617908091&sprefix=Das+Buch+dein&sr=8-3

Für das erste Jahr hatte ich bei meiner großen noch dieses hier geschenkt bekommen. Fand ich auch ganz nett.

https://www.amazon.de/dp/B000V7QSOY?ref=pd_basp_dp_primary

3

Ich kann wirklich das hier uneingeschränkt empfehlen und finde auch alle Möglichkeiten etwas zu notieren und festzuhalten, sehr schön. Es gibt auch die Möglichkeit Bilder einzukleben und ich habe auf manchen Seiten einfach Collagen gemacht oder die gezeichneten Bilder mit denen vom Zwerg überklebt 🤭🥰
Ich habe es auch schon mehrfach verschenkt und bisher hat es jedem super gefallen 🥰

Hallo Baby!: Die schönsten Erinnerungen an dein erstes Lebensjahr (Eintragealben), Circon Verlag

4

Hallo zusammen!

Ich habe etwas anderes gewählt und bin superhappy damit: https://www.amazon.de/Babytagebuch-Tagebuch-Aufkleber-Babybuch-Kindertagebuch/dp/B01M4OWD2S

Es besteht nur aus weißen Seiten, allerdings gibt es Seitenzahlen und am unteren Rand immer kleine Verzierungen. Außerdem hat es ein Inhaltsverzeichnis hinten.
Es ist etwas, wenn du viel notieren, einkleben, zeichnen etc möchtest.
Ich habe es im April 2019 mit der Geburt meines ersten Sohnes begonnen. Erst habe ich tageweise, dann Wochenweise, später nach Monaten eingeteilt und führe es immernoch. Es ist quasi wie ein Tage- oder Logbuch. Sehr individuell, macht aber sicher auch mehr Arbeit als andere Alben, in denen vieles nur eingetragen werden muss. Das hat mich persönlich aber alles nicht angesprochen, da fühlte ich mich zu eingeengt.

Liebe Grüße von Anja mit Benno (23 Monate) an der Hand und Würmi (7. SSW) im Bauch

5

...ich hab grad gesehen, dass es das auch noch in mindestens 2 anderen Farbgebungen gibt: Mädchen (eher rosarot) und neutraler (weinrot/türkis). Das neutrale gefällt mir supergut, das bestellt ich für Wurm Nr. 2 definitiv nach dem nächsten FA-Termin in der 9. Woche. 🤩
So haben beide Kinder ein Album, das auch äußerlich verschieden, aber gleich von der Art ist. ❤️
Ich bin gespannt, ob ich es dann mit 2 Kindern schaffe, auch das zweite so sorgfältig und stetig zu führen... 😅

LG

Top Diskussionen anzeigen