8.ssw Hunger und Müdigkeit:(

Hallo ihr lieben ich bin mittlerweile in der 8. SSW und soweit ist alles gut, Hersz schlägt bin auch sehr dankbar und glücklich. Nur diese Müdigkeit und der ständige Hunger machen mich echt fertig. Morgens nach dem Aufstehen muss ich sofort was essen da ist mir schlecht. Nach 15 Minuten wird es dann besser. Dann geh ich laufen. Normalerweise ist das meine Leidenschaft es macht mir Spaß und gibt mir Energie. Immoment ist es eher Routine und ich zwinge mich dazu, damit ich nicht ganz ausser Form komme. Dann duschen, den kleinen in den Kiga bringen und dann arbeiten. Und alles ist so furchtbar anstrengend. Ich sehne mich beim aufstehen schon danach mich wieder hin zu legen aber mit 2 kindern und Job natürlich nicht machbar. Dazu muss ich alle 2 Stunden essen sonst knurrt mein Magen und mir wird richtig übel. Versuche viel Obst zu essen aber es geht nicht immer. Zum satt werden muss es dann doch brot oder ne brezel oder so sein. Abends essn wir warm. Und auch die Portionen sind größer. Ich hab echt das Gefühl ich bin nie ganz satt. Na ja sorry musste mal raus. Wiege jetzt auch 1 kilo mehr als vor 8 wochen bei zyklusbeginn. Ich hoffe das hört iwann wieder auf. Geht es euch auch so?

LG Marie

1

Ohja hier auch! Und ich bin erst in der 7. Woche. Ich lege mich immer hin, wenn es mir möglich ist. Heißt wenn mein Sohn abends schlafen geht, lege ich mich sofort mit dazu.. egal ob noch was gemacht werden müsste!!! 😅 und diese Übelkeit macht mich total fertig 🤢 ich habe das sogar nachts leider, aber Ingwertee oder Pfefferminztee hilft zumindest kurz. Hast du schon was gefunden was dir hilft? Bei meinem Sohn damals war es nicht so schlimm, aber hat bis zur 24. Woche gedauert... Hilfe, alleine bei der Vorstellung dass es so lange dauern könnte, wird mir ganz anders... 🙈

2

Meine Liebe, herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft #herzlich
Bin heute 9+5 und mir geht's ähnlich wie dir. Muss ständig essen, sonst wird mir kotzübel. Sogar nachts Cracker. Gestern hab ich mich vor lauter Magenschmerzen im Büro übergeben. Mindestens zwei meiner Kollegen haben natürlich sofort gecheckt was los ist. Insbesondere abends ist mir sooo übel. Erbrechen hat zum Glück etwas nachgelassen. Essen kann ich längst nicht alles, insbesondere kein Fleisch. Bäääh nur schon der Gedanke... Sport hab ich seit einem Monat keinen mehr gemacht.
Hoffe echt, mir geht's bald mal bisschen besser. Der Gedanke, dass dieser Zustand noch wochen- bzw. monatelang anhalten könnte#zitter

Top Diskussionen anzeigen