Wenn man es nicht wüsste würde ich denken du hast wieder zugenommen

Hallo, ich muß mir mal was von der Seele schreiben.
Wegen Corona sieht man sich ja zur Zeit wirklich selten.
Letztens fragte meine Mutter am Telefon ob man denn schon einen Bauch sieht.
Bin jetzt 25.SSW und ich finde ja.
Ostern waren sie zu besuch und meine Mutter meinte so zu mir "naja, wenn man es weiß sieht man es schon, wüsste man es nicht würde ich denken du hast wieder zugenommen" #augen
Und es ist nicht das einzige. Bisher wurde ich von ihr einmal gefragt ob mit dem Baby alles in Ordnung ist, ansonsten kommt nur die Frage "Wisst ihr denn schon was es wird" oder "ich bin ja gespannt wann die Jungs sich verplappern was es wird weil das können sie bestimmt nicht für sich behalten"

Auch andere in der Verwandtschaft, tratschen geht aber fragen ob alles gut ist, von der Verwandtschaft Fehlanzeige :-[
Meine Patentante hat erfahren das ich wieder Schwanger bin, fragt dann ihre Schwiegertochter ob sie was weiß weil sie meine Freundin ist und sagt dann "bevor ich sie selber frag frag ich mal ihre Mutter"
Meine Cousine ist auch schwanger, ich frag sie öfter mal ob alles okay ist. Von ihr kommt nur sowas wie "musst du jetzt Fruchtwasseruntersuchung machen weil du ja schon so alt bist" oder letztens hat sie gefragt ob wir wissen was es wird, auf mein "Ja" kam nur "na dann" am nächsten Tag fragt sie ihre Schwägerin ob sie weiß was wir bekommen

Ich mein klar, unsere Schwangerschaft ist nicht für alle sowas besonderes wie für uns aber irgendwie hab ich das Gefühl das alle nur wissen wollen was es wird um Stoff zu Tratschen zu haben.

1

Dann gib ihnen halt keinen Stoff zum Tratschen 🤷‍♀️ So einfach ist das...

2

Hallo! Ganz ehrlich ich würde das nicht so eng sehen. Vielleicht spielen da auch die Hormone verrückt. Ich verstehe auch immer nicht warum so ein Hype daraus gemacht wird, welches Geschlecht man bekommt. Wenn ihr sagt, ihr wisst was es wird aber verratet es dann nicht. Dann sagt es doch einfach oder sagt ihr wisst es nicht- aber immer so ein Geheimnis draus machen. Ist klar dass dadurch geredet wird- finde ich menschlich. Die anderen Worte würde ich jetzt auch nicht auf die Goldwaage legen. Ich als Schwangere möchte nicht dauernd so behandelt werden / oder dass ständig jemand fragt wie es einem geht.
Ich denke keiner von deiner Familie meint da irgend etwas böse- ich finde es schon auch ein bisschen übertrieben.
Ich wünsche dir eine schöne Schwangerschaft und lass dir nicht wegen sowas alles vermiesen.

3

Hi,

ich könnte mir vorstellen, dass einfach alle mal davon ausgehen, dass mit dem Kind alles in Ordnung ist, und dir vllt durch unnötiges Nachfragen keine negativen Gedanken einpflanzen wollen...würde ich persönlich eher als positiv empfinden, als wenn jeden Tag Anrufe stattfinden würden, ob das Kind gesund ist und noch lebt...Da würde ich eher anfangen zu grübeln "warum sollte es denn nicht...?"

Und was das "Sich-fürs-Geschlecht-interessieren" mit Tratschen zu haben soll, verstehe ich nicht...es kann doch auch schön sein, dass sich dann doch offenbar alle für dich und dein Kind interessieren :)

Und der Spruch deiner Mutter bzgl deines Gewichtes und deines Bauches...weißte, ich glaube, manche Mütter sind einfach so, dass die was raushauen, ohne drüber nachzudenken, wie das vllt auf die werdende Mutter wirkt ;) kenne ich von meiner Mutter auch ;)

4

Wir haben bisher drei Jungs und jeder der von uns von der SS erfahren hat hat sofort gesagt "na hoffentlich wird es diesmal ein Mädchen "

5

Was wünscht ihr euch denn? Einen Jungen oder ein Mädchen?

Also, das würde mir ja total am A** vorbeigehen, was andere wollen, ich würde einfach entweder sagen "ja, würde etwas Abwechslung rein bringen :-D" oder halt "Nö, wir würden uns sehr über noch einen Jungen freuen :-)". Ich meine, es ist euer Kind, was interessiert dich da, was andere über sein Geschlecht zu sagen haben?! ich würde mir das gar nicht zu Herzen nehmen (oder es mir auf jeden Fall nicht anmerken lassen! ;))

weiteren Kommentar laden
7

Hallo,

ich finde du nimmst dir das ein bisschen sehr zu Herzen das ganze.

Ich bin auch fast nie gefragt worden, sondern habe es aktiv erzählt.

Wenn du mal mit deiner Mama telefonierst erzähl ihr halt einfach von der SS.

Ein sehr gute Freundin ist auch schwanger und ganz ehrlich ich frag sie nur wie es ihr geht. Rede sie aber nicht aktiv auf sie SS an.

Bin auch gerade schwanger. Bei uns ist das nicht so das man aktiv nach der SS nachfragt.

Genieß du die SS und alles andere ist doch nicht so wichtig.

Aja die Frage was es wird hört man doch immer wieder.

Top Diskussionen anzeigen