Morgen Ersttrimester screening, Frage

Huhu ihr lieben ,
Morgen habe ich nun mein Ersttrimester screening . Das ist natürlich spannend . Morgen bin ich 14 SSW (13+0) . Ob mir schon etwas zum Geschlecht gesagt wird weiss ich nicht weil es ja noch früh ist . Meine eigentliche Frage ist jedoch , ob immer eine Blutabnahme dabei ist . Meine Frauenärztin sagte, dass ist ja nur ein Ultraschall . Eine Freundin sagte , man darf sich das aussuchen 🤷. Hat jemand Erfahrung . Der Spass kostet 150 Euro , falls da eine Rolle spielen sollte . Danke für die Antworten 🥰

1

Es kommt drauf an was du möchtest. Bei mir wurde erst Ultraschall für die Nackenstützen gemacht und dazu kann man Blut abnehmen lassen, da bekommt man dann laut Arzt eine 70-80% Genauigkeit ob eine Trisomie vorliegen könnte. Du kannst aber auch den Harmony Test machen lassen, da wird auch Blut abgenommen und man bekommt eine 99% Wahrscheinlichkeit ob Trisomien, Chromosomenstörungen usw vorliegen und man erfährt das Geschlecht allerdings ist der Test sehr teuer.
Wir haben erstmal nur die Nackenfaltenmessung gemacht und als die auffällig war haben wir auf Anraten des Arztes noch den großen Harmony Test gemacht wo dann zum Glück alles okay war. Der Arzt wird dir aber auch genau erklären was es alles gibt und was man alles untersuchen kann.

2

Ah danke das ist gut zu wissen 🤗

3

Hallo jolinejoline,
ich bin morgen 13+1 und habe auch das Erstsemester screening. Was der morgige Termin alles bringt, weiss ich auch noch nicht, da es meine erste SS ist... aber v.a. wohl einen Ultraschall zum Körperbau des Kindes, Nackenfalte etc.
Dann kann man wohl noch den NIPT (nichtinvasiven Pränataltest) machen lassen, das ist eine Blutuntersuchung auf Trisomien und Geschlecht, wenn man möchte (Ergebnis dauert ca. 1 Woche). Wenn es hier Auffälligkeiten gäbe, wird eine Fruchtwasseruntersuchung oder Choroinzottenbiopsie (beides invasiv) geraten.
Was wieviel kostet und was davon die Krankenkasse übernimmt, weiß ich leider auch noch nicht. In meinem Fall (Risiko SS) wird glaube ich etwas mehr übernommen...
Ich bin schon ganz gespannt auf morgen und drücke uns beiden die Daumen, dass alles gut aussieht#klee

6

Dir für morgen auch ganz viel Glück 🍀

7

Huhu wie war dein ersttrimester screening? Ich fand es Recht lang war aber interessant. Blutabnahme gab es nicht . Die Werte waren unauffällig. Gesagt was es wird haben sie nicht , erst in der 15 SSW erlaubt . Also weiter warten

weiteren Kommentar laden
4

Huhu, also bei meinem Feindiagnostiker kostet ein Erstrimesterscreening 200,- und beinhaltet einen großen Ultraschall und einer Auswertung aus dem mütterlichen Blut (PaPP Wert und beta HCG) aus beiden Untersuchungen ergeben sich dann Werte für eine Wahrscheinlichkeit der Trisomien.
Die Blutabnahme hätte aber schon ein bis zwei Wochen vor dem Ultraschalltermin stattfinden sollen!🤔

5

Bei dir hatte die Blutabnahme schon 1-2 Wochen früher stattfinden sollen oder meinst du jetzt mich ?

Ich hatte eine ICSI und weiss nicht ob der Blutwert verwertbar ist . Man liest soviel im Internet und bin verwirrt ...jemand sagt, beim ersttrimester screening -serum und man hatte eine Hormonbehandlung, können Blutwerte verfälscht sein ....aber ist das das selbe wie ich morgen habe ? 🤷
Aber ich werde es morgen erfahren

Top Diskussionen anzeigen