Schlaflos , jetzt schon 🥲

Hat hier jemand auch sooo starke Probleme mit dem Schlafen.. ich bin echt ausgepowert. Bin in der 33.ssw und schlafe kaum noch.. ich ruhe mich tagsüber viel aus , aber erholsam wie so eine richtig gute Nacht ist es nicht. Ich habe dadurch echt Kopfschmerzen. Habt ihr vielleicht Tipps ... ich schlafe zwar schnell ein, bin aber nach 2 std wach , muss ständig pipi , drehe mich von rechts nach links , weil die Oberschenkel so doll anfangen weh zu tun.. und schlafe dann auch nicht mehr ein 😓

1

Ich bin jetzt in fern 17. SSW und have das auch schon 😄 mir hilft zb abends vor dem Schlafengehen Magnesium (evtl. + Zink) einzunehmen, was die Muskeln ja auch entspannen lässt und beim schlafen ein kleines Kissen zwischen die Beine zu legen, vllt hilft dir das ja auch ☺️

2

*in der 17. SSW

7

Das mit dem Kissen bringt bei mir leider nichts . Aber Zink werde ich mal ausprobieren . Danke 😌

3

Ich glaube, es gibt nicht wirklich was, was du dagegen tun kannst. Ich habe auch viele Hausmittel durch und Tipps von Hebamme und Frauenärztin, bringt leider alles nichts. Bei mir fing es so langsam ab der 20. Ssw an, dass ich schlaflos wurde nachts. Seit der 29. Ssw ist es ganz extrem. Bin nun in der 39. Ssw und die letzten zwei, drei Monate sind die Nächte eine Qual. Ich gehe meist schon gegen 21 Uhr ins Bett. Drehe mich dann ständig hin und her, muss mindestens 3 mal in der Nacht Pipi und dann ist meine Nacht meistens von 2 Uhr bis 5 Uhr ganz vorbei. Liege 3 Stunden hellwach im Bett. Schlafe dann nochmal so ein bis zwei Stunden, und um 7 stehe ich auf.

Ich drücke dir die Daumen, dass du etwas findest, sodass du erholsamer schlafen kannst. Ansonsten glaube ich, müssen wir alle irgendwie dadurch 😒🍀

8

Oh man du hast es bald geschafft !! Ich hoffe ich finde was ... ansonsten bin ich nach 7 Wochen echt platt wenn der kleine kommt 😣

4

Das ist leider normal. Probiere vorm Zubettgehen mal einen Spaziergang und Magnesium:)

5

Ach und sieh es als Training. Mein kleiner ist 15 Wochen alt und will alle 2h die Brust. Wir sind noch nie über 3h gekommen.. 😶

9

Danke für die Tipps ... jaa Training ist wahrscheinlich das richtige Wort 😪

6

Hallo :)
Wenn dir die Schenkel weh tun, schau Mal ob du da Triggerpunkte hast. Dafür kannst du einfach mit den Fingern die Schenkel mit Druck entlangfahren und an dem Punkt, wo es am stärksten weh tut so lange fest draufdrücken, bis der Schmerz weggeht. Das tut richtig weh und kann 2 Minuten dauern. Dadurch entspannen sich die Muskeln :) LG

10

Vielen Dank für den Tipp !!! Das werde ich definitiv ausprobieren

11

Huhu :) Ich hatte um die 30./31. so eine Phase, da konnte ich nicht schlafen weil alles weh tat, der Kleine mir in die Rippen getreten hat etc. Ich dachte, wenn ich JETZT schon nicht mehr schlafen kann, wird das echt schlimm die nächsten 10 Wochen. Aber es hat sich dann echt irgendwie wieder gelegt und jetzt gibt es einfach Phasen da geht es gut, und dann wieder eher nicht so gut.

Hast du ein großes Stillkissen zum schlafen? Welches du zwischen die Beine legen kannst und was du "umarmst" beim auf der Seite liegen? Ohne das Ding wäre ich verloren.

Top Diskussionen anzeigen