Einleitung nach Kaiserschnitt

Habt ihr Erfahrungen nach erfolgreichen Einleitungen nach einem Kaiserschnitt? Wenn dieser erst 18 Monate her ist? Insbesondere mit einer Einleitung mit Ballon Katheter?

1

Nein, mit Ballonkatheter leider nicht.
Aber zumindest eine erfolgreiche Einleitung mit Gel. Abstand zum letzten KS waren allerdings 3,5 Jahre.
Also eine andere Ausgangssituation aber vielleicht muntert dich meine positive Erfahrung (hatte dann eine schöne natürliche Geburt) ja trotzdem auf.

2

Magst du mir davon erzählen vielleicht? 🥰

3

Bei mir ging es am ET so gegen 11 Uhr los mit Gel. Hab daraufhin auch ein leichtes Ziehen bekommen. 17 Uhr dann Eipollösung und zweite Dosis. Da wurde das ziehen schon unangenehmer aber aushaltbar. Leider hatte sich da aber noch nichts am muttermund getan. Nachts ist dann die Fruchtblase geplatzt und ab da ging es auch in einem für eine quasi Erstgebährende in normalem Tempo weiter und ich hatte natürliche und auch wirksame Wehen. Am frühen Abend war mein Sohn dann da.
Es hat zwar bisschen länger gedauert, aber man hatte mir im KH schon erklärt, dass man lieber langsam macht um die Narbe nicht unnötig zu gefährden und das war okay für mich. Hatte nur zum Ende hin eine PDA, weil ich mich nicht mehr entspannen konnte und ab da ging der muttermund auch wieder besser auf. Ich empfand die Geburt als wirklich schön (hatte mir immer eine natürliche Geburt gewünscht und war ziemlich enttäuscht über den ersten KS)

Top Diskussionen anzeigen