IUGR!? - 29. Ssw

Hallo,

ich war heute am 28+6 zur Dopplerkontrolle, da in der Feindiagnostik uteroplazentare Widerstände festgestellt wurden.

Diese haben sich fast "normalisiert", keine Notches mehr und der Widerstand in der A.umbicalis ist hoch-normal, wobei sie bei meinem tanzenden Zwerg echt Probleme hatte das ordentlich einzustellen.

Ich werde von Anfang an in 3 Wochen Takt kontrolliert (GDM) und mein Mäuserich bewegt sich immer zwischen der 10. und 20. Perzentile. Da ich nur 1,53 bin, hat meine Gynäkologin nie Besorgnis gezeigt.. er wächst ja gleichmäßig seiner Kurve entlang.

Lt. der heutigen Untersuchung in der Risikosprechstunde meiner Geburtsklinik hat er nun 1150g SG und ca. 36 cm. Also weiterhin unteres Viertel... Ich habe die chin. Ärztin leider kaum verstanden, nur dass ich nun in 2 Wochen-Takt zur Kontrolle kommen muss.. Kind sei "zart".

Nun steht im Bericht aber symmetrische FGR (also fetale Wachstumsrestriktion!) und unbedingt kurzfristige Kontrolle der HELLP Parameter.. Mein RR wird überwacht und war bisher nicht behandlungsbedürftig, ich habe keine Ödeme, keine Proteinurie, (noch) keinen zu hohen Blutdruck...

Klar, ist mein "Großer" klein, aber FGR ist ja nun tatsächlich eine Bezeichnung für pathologisch klein 🤨. Bisher habe ich mir um den Knopf keine Sorgen gemacht.. jetzt schon.

Ab wann sprachen denn eure Ärzte von einer FGR bzw. IUGR und wie war der weitere Verlauf?

Lieben Dank!

1

Hi! Mach dich erstmal nicht verrückt. Zwischen der 10 und 20. Perzentile ist zwar zart aber solange die Doppler gut sind erstmal nicht weiter schlimm. Die HELLP Parameter werden dann aus Vorsicht abgenommen.

Ich selbst lag ab 28+0 wegen schlechter Doppler und IUGR (3. Perzentile) im Krankenhaus.

Solange der Doppler gut ist wird dein Kind lediglich kein 4 kg Brocken sein. Was ja auch nicht sein muss.

2

Und wie lange konntest du dein Baby noch austragen?

Mit meiner fast 3 Jährigen zu Hause und derzeitigem Besuchsverbot, wäre ein längerer KH Aufenthalt ein absoluter Alptraum. Mein Mann arbeitet VZ und meine Tochter und ich waren nie mehr als eine Nacht/ Tag voneinander getrennt.

4

Ich bin noch schwanger. Aktuell bei 31+1. Solange das Würmchen in seiner Kurve weiter an Gewicht zulegt und der Doppler nicht schlechter wird darf ich bis 34+0 gehen. Werde am Wochenende wahrscheinlich nochmal für die Auffrischung der Lungenreife eine Nacht stationär ins Krankenhaus müssen aber das ist ok.

Ich habe noch 2 kleine Kinder zu Hause(4+3). Als ich 2 Wochen im Krankenhaus war haben wir uns immer auf dem Parkplatz getroffen und jeden Abend zusammen mit Videotelefonie ein gute Nacht Buch gelesen. Das hat meinen Mädels geholfen.

Solange dein Baby etwas zunimmt und die Versorgung nicht schlechter wird lassen sie es bestimmt drin. Bei meiner 3jährigen hatte ich auch eine Wachstumsretadierung und sie wurde bei 37+5 geholt, weil sie zur Vorwoche nicht zugenommen hat. Sonst war aber alles ok.

3

Hallo bei unserer ersten Tochter hatten wir auch die Diagnose iugr. Bis zur 28 SSW war alles gut dann ist sie nicht mehr gewachsen. Allerdings waren die Doppler von Anfang an immer erhöht teilweise mit notching. War dann auch viel stationär alle 2 Tage Doppler alle 10 Tage Wachstumskontrolle (kürzerer Abstand macht keinen Sinn) Hellp Labor wurde alle paar Tage abgenommen. Man hat dann versucht den richtigen Moment zu finden die kleine zu holen man wollte sie so lang wie möglich im Bauch lassen, da jeder Tag zählt. Bei 34+6 wurde sie dann mit 1490g geholt als es das erste mal einen nullfluss gab.

5

Ohje.. meine Tochter hatte fast dieselben biometrischen Daten während meiner 1. Ssw wie er jetzt. Immer so 15. Perzentile..

Aber da wurde ich erst ab 36. Ssw im KH kontrolliert, weil mein RR langsam hoch ging. Meine Gynäkologin fand auch damals den Wachstum nie bedenklich. An 37+6 wurde sie dann mit 2730g und 46 cm geholt (aber eher, weil sie bereits Ende 38. Ssw war und worauf warten? Das mein RR richtig schlecht wird oder irgendwann die Versorgung einknickt? )Keine Probleme, wir konnten am 3. Tag nach Hause.

Ich verstehe diese latente Panik gerade nicht... 🤷‍♀️

6

Wie ging es ihr nach der Entbindung? Wann konntet ihr nach Hause?

Top Diskussionen anzeigen