40. ssw - permanente mensartige Schmerzen

Ihr Lieben 🙃🙂,

ich bin heute in die 40. ssw gekommen. Pünktlich in der Nacht kam die mensartigen Schmerzen zweimal, so dass ich aufgewacht bin. Ich konnte aber wieder einschlafen. Seit dem Aufstehen, sind diese durchgängig da, mal mehr mal weniger -
strahlen auch teilweise ganz schön in die Oberschenkel/Beine aus.
Ich merke, dass sich da etwas rührt & so langsam die Geburt los gehen könnte😅😇. Ab und zu kommt auch Übelkeit dazu, die Müdigkeit ist mein aktueller bester Begleiter. 😀
Ich kann es kaum noch erwarten, meinen kleinen Mann im Arm zu halten.💙♥️💙♥️
Eine direkte Frage hab ich nicht - wollte es einfach mal loswerden. Vielleicht geht es ja einer auch so wie mir.

Ganz liebe Grüße
Laura & Bauchschlumpf (39+0) ♥️💙

1

Hallo Laura 🤗😇

Hier läufts genauso!! Bin jetzt ssw 39+6 morgen wäre ET 😅

Heute Nacht um 3 Uhr wurde ich auch geweckt.
Als ich aufs Klo bin habe ich beim Abwischen aber noch helles Blut auf dem Papier gehabt.. Ich gehe davon aus, dass es die Zeichnungsblutungen waren.
Konnte nach 4 Stunden auch wieder einschlafen.. Seit 10 Uhr bin ich jetzt wach aber doch müde 😂🙄

Das Ziehen habe ich auch mal mehr mal weniger.. Dieses ungewisse macht doch einen verrückt oder?! 😣

Hoffentlich geht's bei uns bald los 🥰

Liebe Grüße
Karo mit Raphael im Bauch💙

2

Hej,

Bin auch heute in die 40.ssw gekommen und heute ist ein ganz komischer Tag. Ich bin tot müde und habe totalen Druck nach unten. Zudem wird mein Bauch ständig hart und irgendwie fühlt sich alles komisch an heute. Die kleine Bauchmaus ist auch sehr ruhig heute.
Ich hätte wirklich nichts dagegen wenn es bald losgehen würde, weil wir sooo unendlich gespannt auf sie sind.
Drücke euch feste die Daumen das es bald losgeht und ihr eure Wunder im Arm halten könnt. 💗💗

3

Danke dir 🤗.
Das wünsche ich dir auch ... alles Gute für euch.

Aber ich stimme dir zu, es fühlt sich ein bisschen komisch heute an 😛 ... aber wir können ja nur abwarten! 😇☺️

Top Diskussionen anzeigen