16 SSW und schon 5 Kilo mehr!

Guten Morgen zusammen,

kleiner SILOPO. Bin heute in die 16 SSW gekommen und habe schon 5 Kilo mehr drauf! Wo soll das denn noch hinführen?
Ich habe tatsächlich mehr gegessen, weil mir dauernd schlecht war. Joggen habe ich aufgehört, klar, dass ich zunehme, aber so viel?! #schock

Bin auch nicht schlank in die SSW gestartet, 75 Kilo auf 1,70, jetzt heute sagt die Waage 78 Kilo....

Macht mir mal Mut. Gibt es hier Leidensgenossinnen?
Wenn der April sich bald mal wieder wie Frühling verhält, werde ich definitiv wieder mehr walken gehen bzw. auf meine 10.000 Schritte am Tag achten.

Ach man...

Liebe Grüße

1

Mir geht es auch so, bin das erste Mal schwanger und in der 17 SSW. Ich habe das Gefühl auch wenn ich weniger esse nehme ich mehr zu 🤣 es lässt sich nicht stoppen. Ich versuche auf meine Ernährung zu achten und esse kaum Süßigkeiten.

2

Guten Morgen,
ich bin in der 20. Woche und habe schon 9kg mehr (gestartet bin ich mit 56kg/1,75m)... Bei mir liegt es auch daran, dass ich mich viel weniger bewege, aber viel mehr esse (besonders Süßigkeiten, Kuchen etc. in Unmengen). Nun möchte ich versuchen, nur noch Vollkornprodukte zu essen und Industriezucker weg zu lassen. Aber mein innerer Schweinehund hat mich noch ganz gut im Griff.
Während der ersten Schwangerschaft habe ich 8kg zugenommen, in der 2. 16kg und in der 3. 20kg. Nach der 2. Und 3. Schwangerschaft bin ich durch das Stillen ins Untergewicht gerutscht, somit mache ich mir wenig Gedanken, die Kilo nicht mehr los zu werden. Aber ich möchte nicht über maximal 80kg kommen und wenn das so weiter geht, sehe ich rot.

LG

3

Ich habe in der Schwangerschaft jede Woche 500g zugenommen, sprich ich hatte in der 16.ssw schon 8kg mehr :) Mein Kind ist 7 Monate und wiege nun 2 Kilo weniger als vor der Geburt:)

5

Bei mir war es genauso. 500g pro Woche.

Ziel war nicht über 80 kg zu kommen. Jetzt wiege ich 78,3 und habe noch 20 Tage 🙈😅

Ob das klappt ist fraglich bei den ganzen Ostersüßigkeiten die hier rum stehen 🙄

18

Ich drücke die Daumen 😊👍

4

Hi, hast Du mal dran gedacht Dir Kompressionstrümpfe verschreiben zu lassen?
In der letzten Schwangerschaft führte das direkt zu -2kg ab Nutzung bei mir.

Ansonsten würde ich mal gucken was Du genau so am Tag isst (Protokoll).

Zusätzlich kann ich noch sagen, das ich 5kg echt noch ok finde bei Deinem BMI.
Denk dran, dass sind alles liebevolle Polster und Reserven für die Baby/Stillzeit.

Ich bin jetzt auch in der 16ssw und hab 2kg zugenommen- starte aber deutlich höher wie Du.

Ich achte aber auch drauf das ich zb nicht unnötig nasche. Meine Kompressionsstrümpfe kommen morgen.

Zur Beruhigung noch die Gewichtzunahmen meiner Schwangerschaften 🤗:

1. Schwangerschaft: 17kg
2. Schwangerschaft: 14kg
3. Schwangerschaft: 19kg

Lg Sabrina (16ssw mit Charlotte 16ssw 💖)

6

Hallo. Also ich bin sehr schlank gestartet mit 47kg und habe bis zur 16-17ssw.5kg zugenommen. Bin jetzt 21ssw.und bis da nur ein halben kg mehr. Aso bis jetzt 5.5kg.
Ich esse immer wenn ich Lust habe auch süßes.Versuche viel zutrinken.
Ich musste nie mich übergeben aber dafür hatte ich 24std.dauer übel. Ich aß 5 Mini Mahlzeiten.wie knabbermix usw.

Bei meiner ersten Schwangerschaft hatte ich 11kg....bei der zweiten 9kg war aber ein frühen und jetzt schauen wir mal.

Lg tinnchen mit Gummibärchen 20 +2😍

7

Hast du denn zu Beginn erst abgenommen, oder wo nimmst du die 5kg Gewichtszunahme her? Ich stehe auf dem Schlauch 😅 wenn du zu Beginn 75kg hattest und jetzt 78kg, dann sind es doch nur 3kg. 🤷‍♀️
Ich hatte zu Beginn der SS 80kg auf eine Größe von 170cm und habe erst abgenommen auf 77kg (da war ich in der 7. SSW). Erst dann ging das Gewicht rauf. Ich muss aber auch sagen, dass ich mich zu Hause nicht wiege. Bei der letzten Vorsorge in der 11 Woche hatte ich dann 78kg. Wieviel ich jetzt habe, weiß ich gar nicht. Die nächste Vorsorge ist erst in 2 Wochen.

12

Da stand ich wohl etwas auf dem Schlauch #rofl
Bin durcheinander gekommen, weil die 75 Kilo mit Winterklamotten beim ersten Termin FA gewogen wurden und ich eben in meinen Mutterpass geschaut habe.
Ich wiege mich sonst sehr regelmäßig morgens ohne Klamotten Zuhause. Da waren es vor der SSW 73 und heute morgen dann eben 78.

8

Bei mir ists tatsächlich ähnlich die ersten Wochen habe ich 3kg abgenommen obwohl ich kaum mit Übelkeit/erbrechen zu tun hatte und mehr gegessen hab wie mein Mann 🤣 ich hatte sooo Appetit 24/7!! Da sagte meine FA so lang es nur die 3kg sind ist es noch ok der Körper nimmt sich halt was er braucht und in meinem Fall verstoffwechselt er das scheinbar auch alles sofort.. ich dachte dann cool so langs nur so wenig ist nehm ich ja vielleicht über die gesamte ss kaum zu wenn’s so bleibt - pustekuchen🤣🤣🤣🤣 mein Appetit ist zwar mittlerweile zurückgegangen (bin Ende 13ssw) hab aber dennoch jetzt 4kg zugenommen 😳 keine Ahnung woher weil wie gesagt ich esse mittlerweile wieder normal und nicht so viel wie bis zu 9/10ssw.. denke der Körper setzt halt einfach an?! Wie man gesehen hat bei mir muss das ja nicht konstant laufen sondern kann noch umschlagen vielleicht setzt dein Körper auch grade mehr an und normalisiert sich dann wieder etwas

9

In der ersten Hälfte der Schwangerschaft habe ich auch fünf Kilo zugenommen. Es ist ok, alles was in der Gebärmutter ist, hat Gewicht.
Ich weiß nicht, was du isst. Du kannst gerne mit Smoothies, Salate und Frühlingsrollen (selbstgemacht ;-)) probieren. Ich habe erst zum Ende der schwangerschaft zunehmend Süßigkeiten gegessen. Allerdings nicht in der Form, wie die Meisten Menschen essen, sondern zuckerfrei/arm, z.B. Schokolade von Makri, Datteln und andere getrocknete Früchten.

Und natürlich auch Sport einbauen.
Insgesamt habe ich knapp zehn Kilo zugenommen.

Liebe Grüße
41. SSW#verliebt#huepf

11

Ich muss mich korrigieren, ich habe Sommerrollen gegessen und nicht Frühlingsrollen.

Liebe Grüße
41. SSW#verliebt#huepf

13

Leider wurde mir immer von jetzt auf gleich übel, wenn ich mal 2 Stunden nichts gegessen habe. ich ernähre mich momentan im Homeoffice auch einfach schlecht, sprich, das schnellste was geht: Brot mit Käse....

Am Anfang, als ich noch im Büro war, habe ich mir immer mega viel Gemüse und Obst geschnippelt mitgenommen und hatte keine Gelegenheit mit Brot nachzulegen, dafür gibt es dort einen Süßigkeitenschrank :D

Ich denke ich muss mehr planen und mich einfach zusammenreißen.
Habe mir auch süße Getränke angewöhnt, wenn mein Mann abends mal ein Gläschen Wein trinkt :(

weitere Kommentare laden
10

Das sind dann aber nur 3 kg und völlig normal 😃

14

Habe den Fehler gemerkt :D
Bin von meinem ersten FA Eintrag mit 75 Kilo ausgegangen, wiege mich aber recht regelmäßig zuhause und bin am Anfang bei 73 Kilo gestartet.

Ich merke nur leider auch an meinen Armen, mein Gesicht, meinen Beinen usw. dass es definitiv Fett ist, was ich zugelegt habe, das passt auch eher mit den 5 Kilo.

Muss mich wohl jetzt mehr zusammenreißen :D

Top Diskussionen anzeigen