Hilfe erste Schwangerschaft Überfordert

Hallo ihr Lieben,

Ich habe am 30.3. positiv mit Nachmittagsurin getestet, am 31.03 hatte ich einen FA Termin der die SS bestätigt hat, es war nur eine Fruchthöhle zu erkennen.
Der Arzttermin hat mich sehr verunsichert, meine letzte Periode war am 17. Februar, demnach wäre das 6. SSW gewesen und man hätte mehr im US sehen müssen oder?

Leider weiß ich weder den ES Zeitpunkt noch habe ich regelmäßige Zyklen (zwischen 32-47 war schon alles dabei).
Kann sich der ES einfach verschoben haben und ich bin eigentlich erst 4+4 o.ä. gewesen?

Clearblue Wochenbestimmer sagte am 3.4. es sei 2-3 Woche.

Gestern und heute ist plötzlich das Brustsymptom verschwunden, Temperatur ist um 0,4 gefallen ( von 37,2 auf 36,8).
Muss ich mir Sorgen machen das es ein Frühabort wird?

Ich freue mich wahnsinnig auf eure Antworten!

Danke!

1

Hallo!
Meine letzte Mens startete am 12. Feburar (!!!), demnach wäre ich heute schon in der 8. SSW.
nachdem mein ES aber erst an ZT36 war, bin ich erst in der 5. SSW, würde ich sagen. Bin erst am 12.04. beim Arzt.
Es ist bestimmt alles gut mit deinem Würmchen 😊
Ich versuche die Angst vor einem Frühabort auch ganze Zeit wegzuschieben, meine Brüste waren gestern die Hölle und heute geht es. Ich versuchs positiv zu sehen und denke, dass sie einfach die Spannung langsam gewöhnt sind und die Schmerzen daher nachlassen 😊
Drück dir die Daumen!! 🤩🍀

3

Vielen vielen Dank für deine schnelle Antwort ♥️😊
Du sprichst mir aus der Seele, ich drücke dir auch ganz fest die Daumen ☘️
Kannst mich ja auf dem laufenden halten wie es weiter geht 🥰

8

ja gerne!!
danke 🤗 würde mich auch über ein Update von dir freuen! 🤩

weitere Kommentare laden
2

Also lt. deiner letzten Periode wärst du in der 7. SSW.

2-3 bei Clearblue ist 4/5. SSW glaube ich.

Ich vermute dein ES hat sich einfach verschoben.

4

Na wenn du sowieso einen unregelmäßigen zyklus hast und CB "nur" 2-3 anzeigt, wirst du einfach noch nicht in der 6 SSW sein. Haben sie dir auch Blut abgenommen um das hcg zu bestimmen?
Meine Erfahrung sagt leider, dass bei einem Abgang die Symptome mit der Blutung verschwinden. D.h. Solange du nicht blutet ist alles gut. Bei einem stillen Abort sind meine symptome gar nicht zurück gegangen. Will dir keine Angst machen,nur sagen: man kann i..er was negatives reininterpretieren. Vertrau auf dich und deinen Körper. Alles wird gut.

6

Danke da hast du mit Sicherheit Recht. ♥️ Tut mir leid daß du solche Erfahrungen überhaupt machen musstest

5

Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft.
Also ich denke auch dass sich einfach dein Eisprung verschoben hat. Und da der FA die Schwangerschaft schon bestätigt hat, kannst dich doch darüber freuen das es geklappt hat.
Ich würde an deiner Stelle aufhören die Tempi zu messen und dir nicht all zu viele Gedanken machen. Es wird schon alles passen mit deinem Krümel. Und zum Thema Symptome... die sind mal mehr, mal weniger, mal da und auch mal ganz Weg. Ich weiß die Angst ist ein ständiger Begleiter, aber selbst nach der 12. Ssw wird sie nicht verschwinden.
Also Versuch dich zu entspannen und genieße deine Schwangerschaft.
Den Stress den du dir selber machst, spürt dein Krümel ja auch.
Ich wünsche euch Alles erdenklich Gute und eine schöne Kugelzeit ❤️


Now mit Babyboy 💙 17 Monate an der Hand und Zwillinge 💙💜 19. Ssw Inside

7

Vielen Dank für deine aufmunternden Worte! 🥰 Ja der Arzt hat die SS zwar bestätigt, aber gesagt es kann entweder intakt und früh oder eine Fehlentwicklung sein. Das hat mich auch so verunsichert.

Ich werde probieren mich mehr zu entspannen 😌

12

Deswegen gibt es die meisten Termine erst in Woche 8 oder so, und den ersten "richtigen" Ultraschall in Woche 11 😉

Vorher ist es auch für Fachärzte Rätselraten, ob die Schleimhaut einfach hoch aufgebaut ist oder wirklich etwas da ist.
Wenn bei dir eine Fruchthöhle zu sehen ist, dann ist zu diesem Zeitpunkt alles gut 🙂

In meinen Schwangerschaften kamen die Symptome ab Woche 9 und ab Woche 7, und davor war quasi gar nichts 🤷🏼‍♀️ daher genieß es noch, ich weiß am Anfang wartet man sehnsüchtig auf Zeichen, aber nach und nach kommen die großen Brüste, der spannende Unterleib, die Kurzatmigkeit, Sodbrennen und das Gefühl, noch nie Bauchmuskeln besessen zu haben 😅 (also kann alles, muss natürlich nicht).

Und dann wartest du wieder darauf, dass es vorbei geht 😂
Also leg die Füße hoch, freu dich über dein Geheimnis und hibbel dem nächsten Termin entgegen. Mehr kannst du derzeit leider nicht tun 😉

13

Vielen Dank für die tolle, aufbauende Nachricht 🥰 jede solcher antworten helfen mir gerade extrem mich etwas zu entspannen und hoffen zu können

Top Diskussionen anzeigen