Kennt das jemand

Hallo zusammen
Frage an euch .
Manchmal hab ich das gefühl dass ich viel urinieren muss und wenn ich dann auf wc gehe kommt weniger raus. Bin heute 15+0 ssw. Ist das normal in der ss.
Hab keine entzündung war am freitag beim FA urin wurde genommen und alles negativ. Danke

1

Hallo liebe Jelena , ja das kenne ich auch. Ist glaube ich ein typisches schwangerschafts 'weh wehchen' und soweit ich weiß hat das u.a. was mit dem Progesteron im Körper zu tun und später dann weil das Baby auf die Blase drückt 🤭😊 im Zweifel aber lieber nochmal zum Arzt.
Liebe Grüsse 💕

2

Hallöchen, wenn du schon ein Bäuchlein hast, heb es an, dann kommt definitiv mehr. Warum weiß ich nicht, aber es hilft. Und ich bleibe meistens länger sitzen, dann kommt nochmal der Rest hinterher.
Alles Gute.

3

Hey, ojaaaa das kenn ich zu gut. Ich sitz auf der Toilette und hab Ur den drang pipi zu machen und es kommen nur paar Tröpfchen...
Mir wurde gesagt das ist, wenn das Baby die blase bisschen quietscht oder am harnleiter liegt.

Solange du keine Schmerzen hast oder gar nicht pipi machen kannst trau ich mich behaupten alles ok.

Achja, bin 29 ssw

4

Ist normal und wird noch schlimmer, je weiter du kommst 🙂
Alles Liebe 🌸

5

Traurig aber wahr 😂😂
Es nervt so. 🙈

6

Oh ja 😂 man hat das Gefühl, dass man gleich platzt und dann kommt nur minimal was. Andersrum fühle ich manchmal wenig und dann kommt ganz viel. Es scheint wirklich an der Lage von dem Kind zu liegen.

Aber dafür lernt man, dass man echt lange durchhalten kann und seine „Click & Meet“-Termine durchziehen kann in der Innenstadt ohne Toilette während Corona :D

Liebe Grüße
Britta (30. SSW)

Top Diskussionen anzeigen