Schwanger mit 39 und single. Bruder ist sauer :(

Hallo zusammen. Ich bin 39, werde in ein paar Monaten 40 und bin schwanger von meinem Exfreund. Wir verstehen uns jedoch sehr gut und freuen uns auf das Kind. Ich bin so froh, dass es noch geklappt hat, da es mein grösster Wunsch war, ein Kind zu bekommen. Natürlich hätte ich vorher lieber geheiratet. Leider hat es aber mit der Männerwelt nie geklappt. Mein Bruder hat in seiner Jungend seine jetzige Frau kennengelernt, die haben 2 Kinder und die Frau ist gerade auch schwanger. Mein Bruder und ich sind halb arabisch und halb deutsch. Wir sind christlich. Mein Bruder hat aber irgendwie eine arabische Mentalität. Als ich seiner Frau gesagt habe, dass ich schwanger bin, hat sie kalt reagiert und meinte ich soll meinen Bruder mal anrufen. Ich dachte mir, dass er sicher nicht hellauf begeistert ist aber was dann kam, verletzt mich zutiefst. Hatte ihn versucht zu erreichen aber dann hat seine Frau mir gesagt dass sie es ihm sagen musste und dass es ihm sehr schlecht geht damit. Es ist für ihn eine Schande, weil ich nicht verheiratet bin. Alle seine Freunde sind verheiratet und haben Kinder und er würde sich für mich schämen. Das alles war vor drei Wochen. Er hat sich bis jetzt kein einziges Mal gemeldet. Meine Schwestern stehen hinter mir. Ich hatte in unsere Geschwistergruppe geschrieben, dass es ein Junge wird. Meine Schwestern haben sich gefreut aber weder mein Bruder noch seine Frau haben auf die Nachricht reagiert. Ich weiß, dass ich einfach Abstand nehmen sollte aber ich kann nur noch daran denken und bin soooooo enttäuscht von denen und so traurig. Vor allem: die Frau ist selbst gerade schwanger. Und die anderen beiden Kinder von ihnen sind mir so wichtig :( ich bin auch einfach wütend. Hat jemand schonmal so etwas erlebt ? Wie seid ihr damit umgegangen?

1

Mehr als distanzieren wird dir wohl nicht über bleiben.. absolut asozial das Verhalten von den beiden.

2

Ja da hast du Recht! Danke !

3

Hallo Saja13!
Erstmal tut es mir sehr leid, was du gerade durchmachen musst. Aber im Endeffekt musst du an dich denken. Du bist glücklich so wie es ist, verstehst dich auch immer noch mit dem werdenden Vater (deinem Ex-Freund), was viel wichtiger für dich und dein Kind ist, als die Sichtweise von deinem Bruder und deiner Schwägerin. Natürlich ist denen ihr Verhalten sehr enttäuschend und verletzend, jedoch solltest du denen ihre Sichtweise akzeptieren und respektieren. So lange er dir nicht schadet, ist alles gut. Wenn er Moslem wäre, würde dir wahrscheinlich viel schlimmeres blühen. Bitte nicht falsch verstehen. Ich respektiere jede Kultur. Nur habe ich im Freundeskreis sehr strenge Moslems und eher lockere Moslems, sowie auch Christen. Bei den streng Gläubigen gehts da schon ganz anders zu. Als asozial würde ich es nicht bezeichnen. Natürlich passt das für viele nicht ins heutige Weltbild, aber viele Leben dennoch in strenger Religion, was man respektieren und akzeptieren sollte. Das dein Bruder sich nicht meldet, musst du jetzt einfach schlucken. Ich persönlich finde es auch nicht okay, aber es ist nun mal sein Glaube. Ich bin überzeugt davon, dass er sich früher oder später wieder bei dir melden wird. Wichtig ist, dass es deinem Baby und dir gut geht. Du hast dennoch liebevolle Menschen um dich, die hinter dir und zu dir stehen. Fokussiere dich mehr auf diese Menschen, die dich nehmen wie du bist und auch schätzen, nicht auf die, die dich nicht wertschätzen.
Ich wünsche dir alles Gute!
Lg Nanny

5

Vielen Danke für deine ausführliche Antwort !

4

Ich verstehe das es in anderen mentalitäten anders abläuft.. aber du bist seine schwester er sollte sich freuen ob verheiratet oder nicht.. ich & mein Freund beide Moslem bekommen ein Kind zusammen, es ist Ja bei uns auch eher Typisch das man vorher heiratet aber alle freuen sich so unendlich auf die kleine & das sollte ob verheiratet oder nicht so sein... Ich hoffe deinem Bruder wird es auffallen das er falsch reagiert hat.. Alles gute

Lg Janine 40ssw 💖

6

Vielen Dank! Ich wünsche dir eine angenehme Geburt !

7

Ganz ehrlich? So schwer es einem im ersten Moment fällt, ich würde den Kontakt komplett zu so jemanden abbrechen. Nicht du bist eine Schande, sondern er! Es ist eine Schande wie engstirnig er sein kann und wie mittelalterlich er denkt!
Nicht jeder hat das Glück seine große Liebe zu heiraten um dann wie im Bilderbuch ein Haus und ein paar Kids zu bekommen.
So wie er sich verhält will er ja eh keinen Kontakt mehr. Da kann man sich nur für so einen Menschen schämen.
Ich wünsche dir alles gute und hab nur mit den Menschen Kontakt die dir auch gut tun. Selbst wenn man dafür ein Stück Familie ausschließen muss.

8

Ganz lieben Dank für deine aufbauenden Worte ! 💕

9

Du musst dich in keiner Weise für die Schwangerschaft schämen!!! Dein Bruder ist eine Schande und nicht du!

Ganz ehrlich, ihr lebt in Deutschland und hier ist es mittlerweile völlig normal, dass man nicht vorher heiratet, oder alleinerziehend ist. Bei uns bis in die 50er und 60er war das noch eine gesellschaftliche Schande, aber das hat sich zum Glück geändert!
Wissen es deine Eltern und wie gehen die damit um? Ich hoffe sehr für dich, dass es für den arabischen Teil deiner Eltern nicht auch ein Problem darstellt. Vielleicht kann ja einer von deinen Eltern mit deinem Bruder darüber reden und ihm den Kopf waschen.
Ansonsten könntest du deinem Bruder noch einen Brief schreiben, wenn er sich darauf auch nicht meldet, würde ich den Kontakt abbrechen. Konzentriere dich auf dein Baby und auf die Leute, die zu dir halten.

Versteh mich bitte nicht falsch: Je nachdem wie du deinen Bruder einschätzt, wie groß eben die Schande in seinen Augen ist, wäre es vielleicht nicht schlecht, wenn du dich an eine entsprechende Beratungsstelle wendest. Nicht, dass er im Affekt dir oder deinem Kind etwas antut. Leider gibt es viel zu viele Gewalttaten - auch un Deutschland - aus solchen Gründen.

13

Dankeschön für deine ausführliche Antwort. Meine Eltern leben leider nicht mehr aber meine beiden älteren Schwestern freuen sich sehr und unterstützen mich :)

14

Oh das ist schade!
Aber es ist auch sehr viel wert, seine Schwestern auf seiner Seite zu wissen!

Ich wünsche dir alles gute!

10

Lass ihm Zeit. Das wird schon wieder hoffentlich.

11

Hallo Liebes,

finde seine Reaktion total übertrieben.Mein Freund ist Moslem mit 3 Geschwistern und wir sind nicht verheiratet.Alle haben sich gefreut und es war nie ein Thema ob wir verheiratet sind oder nicht.Auch nicht nach 14 Jahren.Er ist sogar der Jüngste.
Wenn ich ehrlich bin halte ich sowieso nichts davon andere zu belehren, nur weil man eine andere Meinung hat.
Wichtig ist das ihr für das Kind da seid und mein Gefühl sagt mir das ihr das toll machen werdet.
Ich wünsche Euch von Herzen alles Liebe.

12

Dankeschön für deine lieben Worte 😘

15

Hallo Saja, das ist ja wirklich traurig und ich kann Deine Enttäuschung verstehen.
Ich würde erst mal Grass über die Sache wachsen lassen. Konzentriere Dich auf Dich und das Baby und genieße die Zeit. Du bist eine erwachsene Frau und musst Dich für Deine Entscheidungen und Deine Lebensweise nicht rechtfertigen. Mag sein, dass es Deinem Bruder nicht gefällt aber es entsteht ein neues Leben und das ist grundsätzlich erst mal was sehr schönes. Vielleicht braucht er etwas einfach Zeit. Ich würde ihm jetzt nicht hinterher rennen, lass ihn einfach und warte ab, wie es sich entwickelt. Sollte er sich später tatsächlich von Dir distanzieren, musst Du das wohl leider akzeptieren, erzwingen kann man da nichts. Ich wünsche Dir erst mal alles Gute für die Schwangerschaft und hoffe, dass er Doch noch vernünftig wird. Liebe Grüße.

16

Dankeschön ! Liebe Grüße !

17

Ich würde ihm bei passender Gelegenheit sagen, dass er kein Recht hat seine schwangere Schwester so zu behandeln, bloẞ weil sie im 21. Jhd. in Deutschland sich nicht in eine unglückliche Ehe zwängt. Das Kind was kommt, kann auch nichts für seine Meinung. Und überhaupt ist das vermutlich eine deiner letzten Chancen jemals Mutter zu werden. Es gibt Millionen Alleinerziehende die ihren Job sehr gut machen und Du wirst eben eine davon sein. Dir die Erfahrung Mutter zu werden nicht zu gönnen, das ist eine Schande und sonst gar nichts. Du erwartest seine Entschuldigung gegenüber Dir und seinem Neffen zeitnah. Sonst: Ende im Gelände.

18

Danke! Da gebe ich dir 100% Recht !

Top Diskussionen anzeigen