Mimimi - Namen erraten und eure First World Problems

Huhu,

wurde ich bisher glĂŒcklicherweise verschont von den typischen Stimmungsschwankungen habe ich heute einen richtigen Mimimi-Tag😅 Wir haben zwei Namen zur Auswahl, hatten uns jetzt eigentlich schon fast fĂŒr die "mutigere" Variante entschieden und jetzt wurde beim Babyparty-Tippspiel (nur virtuell natĂŒrlich) ausgerechnet dieser Name zweimal getippt. Irgendwie stört mich das 🙈 Dabei ist es jetzt wirklich kein besonders typischer Name und ich habe mit niemanden vorher darĂŒber geredet. Es sollte doch eine Überraschung sein - Mimimi Ende.

Wer mich auf sehr hohem Niveau bemitkeiden möchte und selbst von seinen Momenten erzĂ€hlen will, bei denen die Hormone bei absolut nicht nötigen Situationen trotzdem mit ihm durchgingen darf diese gerne mit mir teilen, dann fĂŒhle ich mich nicht alleine blöd 😂😂

1

Hab meiner Mama damals auch verboten, weiter zu raten, weil sie manchmal ganz nah dran war. HĂ€tte mich auch gestört, weiß nicht warum. 😅🙈
Mein Mimimi-Moment 2018: der Mann am See wollte mit keine Pommes to go verkaufen. Bin dann weinend zu meinem Liebsten zurĂŒckgegangen. 😂

2

Das zeugt doch von einer guten Freundschaft, wenn gleich zwei dich so gut einschÀtzen können...
Eine meiner Freundinnen hat auch den Namen, den "erraten", den wir letztendlich vergeben haben.
Wir bekamen ein Ü-Ei und wussten also erst nach der Geburt das Geschlecht.
Beim Jungennamen gab es sogar gleich drei, die ihn richtig hatten...
Nimm den Namen, der dir am Herzen liegt und nicht aus Prinzip den anderen.
Klar, ist man erschrocken, dass auf diesen Namen getippt wurde, aber so weißt du auch, dass der Name gefĂ€llt und schön auch in anderen Ohren klingt😉
Hoffe die Achterbahnfahrt hat sich nun etwas beruhigt😅

3

Ich kann dir keinen speziellen Mimimi Moment nennen weil fast gefĂŒhlt jeder oder jeder zweite Tag so ein Tag bei mir ist.
Hab das GefĂŒhl ich bin das Schwangerschaftsklischee schlechthin auf zwei Beinen😂😂😂
Mein Freund tut mir echt leid. Noch nimmt er es mit Fassung. Bin aber auch erst 17 SSW. Vielleicht wird’s ja noch besser.

4

Wir haben da garkein Geheimnis daraus gemacht. Als wir uns klar waren wie unsere Tochter heißen soll haben wir es auch auf Nachfrage gesagt. Der Name ist selten und wir haben bisher nur positive RĂŒckmeldung bekommen.
Nimm den Namen auf den ihr euch geeinigt habt und alles ist gut. Es ist doch auch toll wenn Freundinnen von dir den Namen auch finden dass er zu eurem Nachwuchs passt. Mehr BestĂ€tigung geht doch eigentlich nicht😊
Alles Gute und LG Sunny

5

Dann scheint es doch wirklich der richtige Name zu sein, wenn er so gut zu euch passt, dass Freunde ihn erraten. 😉
Wenn du jetzt aus Trotz einen anderen nimmst, der dir nicht so gut gefĂ€llt, wirst du dich bestimmt mehr Ă€rgern, als ĂŒber den kurzen Moment nach der Geburt in dem dir vielleicht jemand sagt, dass er es geahnt / inspiriert hat. Das ist schnell wieder vergessen.

6

Auf unserer Babyparty damals wurden von den GĂ€sten nur Zettelchen ausgefĂŒllt was sie denken wie das Baby heißt, wie viel es wiegt und wann es zur Welt kommen wird. Wir bekamen die Zettel dann in einem Umschlag und durften sie erst zur Geburt öffnen 😁. Meine liebe Patentante hatte auch auf den korrekten Namen getippt. Aber bei uns ist es nun auch wirklich kein Außergewöhnlicher gewesen. Aber so konnte ich vorher nicht durch die Schwangerschaftshormone verunsichert werden 😅.

7

Haha, meine Schwester hat auch zufĂ€llig unseren Favoritennamen bei einem Familienchat getippt. Da sie ja nicht wissen, dass es tatsĂ€chlich der Name ist, stört es uns nicht. Ich Ă€rgere mich mehr darĂŒber, dass eine Bekannte den gleichen Namen fĂŒr ihr Baby gewĂ€hlt hat. đŸ€·đŸŒâ€â™€ïž

Top Diskussionen anzeigen