Kontakt zum Becken aufgenommen?

Hallöchen ihr Lieben,

Ich bin in der 37. Ssw und war am Dienstag zur Vorsorge. Da hieß es, dass mein kleiner noch nicht im Becken sei. Gestern war meine Hebamme bei mir, hat gefühlt, und meinte "er hat auf jeden Fall schon Kontakt zum Becken aufgenommen".

Könnt ihr mir sagen, was genau das bedeutet? Mit dem Kopf nach unten liegt er sowieso schon seit Wochen und Monaten 😁😊

1

Ich glaube sie meinte das er schon runter rutscht 👍🏼
Bei der Geburt soll der Kopf dann fest im Becken sein, das passiert manchmal schon in der 30 ssw und manchmal erst unter der Geburt. Solange der Kopf unten liegt ist alles supi 😊

2

Hallo 😊

das bedeutet das dein Mäuschen so langsam ins Becken eintritt und nach übten rutscht.

Aber selbst wenn das Zwergi nicht bis zum ET fest im Becken liegt ist das kein Problem. Viele Babys rutschen erst mit den geburtswehen ins Becken und drehen sich ein 😊

Alles liebe 🍀

Top Diskussionen anzeigen