Wie sind eure Nächte?

Guten Morgen zusammen
Wie sind eure Nächte momentan? Was macht ihr gehen Schlaflosigkeit?
Ich bin jetz in der 31.Ssw und meine Nächte sind seit Wochen schlimm und werden immer schlimmer. Letzte Nacht habe ich nict mehf als 1-2 Stunden geschlafen.
Ich schlafe schlecht einnwegen Magenbrennen, Sodbrennen und so 😅😅 Dann werde ich immer wach,weil ich auf dem Rücken liegen und mir das unangenehm ist..Passiert es euch auch,dass ihrbauf den Rücken schläft? Ist ja nicht so optimal 🙄 oder?

Besten Dank für euren Austausch 😍

1

Guten Morgen :)
Ich bin in der 24. SSW und meine Nächte sind seit mehreren Wochen auch schlecht. Liegt daran, dass ich mit extremen Rückenschmerzen zu kämpfen habe, nicht weiß wie ich liegen soll und zusätzlich noch vier bis fünfmal nachts auf Toilette muss. Trotzdem bin ich jeden Morgen erstaunt darüber, dass ich trotzdem relativ fit bin und meinen Alltag gut bewältigen kann. Abends bin ich dann natürlich platt, aber das ist ja auch okay :)

2

Bin jetzt Anfang 34 Woche und schlafen ist schon lang ne totale Katastrophe. Rücken und beckenschmerzen, in jeder Lage, vor schmerzen aufwachen, dann sehr aktives baby, was nachts party feiert. Was soll ich dir sagen? Ich glaube, dass ist wie mit der übelkeit am Anfang.... Aussitzen....
Was mit etwas hilft, mehrere kleine spatziergange am Tag.

3

Guten Morgen,
Ja mir geht es genauso.
Bestes Beispiel, letzte Nacht. Der kleine Mann 💙 scheint sich wieder gedreht zu haben wasbwe gerne vorwiegend nachts macht und hat wieder auf meiner blase rumgetreten. Sodas ich auf dem Rücken liegend aufgewacht bin. Dachte mir dann oh Mist gleich mal auf die Seite drehen, da kamen zwar kurze Beschwerden von ihm aber das legte sich dann.
Das hab ich jetzt seid ca 2 Wochen.

Mein gyn und die hebamme sagen beide, das mein Körper merken wird wenn es nicht gut ist und sich selbst dreht. Bevor der kleine was hat geht es erst mal mir nicht gut.

Trotzdem lieg ich dann morgens immer auf dem Rücken nach dem klo und denke nur. Komm beweg dich mal kurz damit ich weiß es geht dir gut.

4

Guten Morgen, ist ja schade, dass du nicht gut schlafen kannst.
Ich schlafe sehr gut, wache einmal in der Nacht auf, um auf die Toilette zu gehen.

Ich schlafe auf allen Seiten, bis auf Bauch. :-)

Liebe Grüße
39. SSW#verliebt#huepf

5

Guten Morgen ☀️

Bin jetzt Ende der 24. SSW und kann noch relativ gut schlafen. Mein Problem ist nur, dass ich oft auf dem Bauch aufwache und dann etwas Angst bekomme. Der kleine bewegt sich auch lieber zum Abend hin mehr und da bekomme ich morgens natürlich etwas Panik 😅

6

Wie blöd, dass du so schlecht schläfst. Das muss wirklich anstrengend sein. Allerdings habe ich das von vielen schon gehört und denke, dass es nichts außergewöhnliches ist. Vielleicht könnte es dir helfen, eine Entspannungsübung oder Einschlafmeditation zu machen, um wieder in den Schlaf zu finden?

Bei mir ist es eher anders herum. Ich muss zwar zweimal die Nacht aufstehen, um zur Toilette zu gehen, schlafe danach aber schnell und tief wieder ein. Auch tagsüber mache ich oft ein kleines Schläfchen. Meistens schlafe ich vorbildlich auf der linken Seite ein und wache irgendwann auf dem Rücken auf, ohne dass es mir dabei schlecht geht. Mein FA meinte, dass sei total ok und ich brauche mich wegen der Schlafposition nicht zu stressen.

LG
Lealuna (39. SSW)

7

Bin auch in der 31.ssw und schlafen ist die reinste Katastrophe 😣 Ich schlafe , wenn’s hoch kommt Vlt 2 std am Stück .. dann muss ich ständig pinkeln, mir ist übel und meine Oberschenkel schmerzen so das ich mich alle 15 min umdrehen muss. Auf dem Rücken schlafen geht gar nicht.. ich freue mich wenn ich irgendwann wieder auf dem Bauch liegen kann 🙈

8

Mir geht es ähnlich mit dem Magenbrennen wenn ich falsch esse oder es schon zu lange her ist das Abendessen was ich nun machen und mir super hilft ist erstens eine Flasche fachinger still Wasser und 2-3 pellkartoffeln. Die stopf ich dann noch vorm schlafen rein auch wenn ich null Hunger habe aber das beruhig meinen Bauch mega.

Top Diskussionen anzeigen