Zurück vom CTG - ET +2 - Kann es los gehen?

Thumbnail Zoom

Hallo ihr Lieben!

Ich komme gerade zurück vom CTG-Termin...
habe schon den ganzen Morgen Rückenschmerzen und einen haarten Bauch.
Bisher gab es nur minimale Ausschläge am ctg und heute war mal richtig was los 😅

Bisher habe ich überhaupt keine Anzeichen für eine baldige Entbindung gehabt. Mumu war am 1.3 beim Gyn weich, Gebärmutterhals noch komplett...

Kann es tatsächlich einfach so ohne alle möglichen Vorboten los gehen?

Es ist für mich zwar das 3. Kind, aber die erste spontane Entbindung.

Bisher lese ich immer vom verlorenen Schleimpropf, Mumu geöffnet etc.
Die Ungeduld beginnt hier so langsam und meine zwei großen Jungs mögen auch nicht mehr auf ihren kleinen Bruder warten 😅

Liebste Grüße
Moe mit 💙 (7 Jahre), 💙 (5 Jahre) und 💙 Babyboy inside 🥰

1

Hi, es kann jeder Zeit los gehen :-) Ich hatte zb keine Anzeichen und war am 01.03. noch beim Frauenarzt. Sie meinte ach du hast noch ne Woche. An dem Abend ist dann meine Fruchtblasd geplatzt. Und mein Baby kam 2 Tage später. Mussten leider einleiten. Sei jeden Tag bereit. Ich drücke dir ganz fest die Daumen☺️ LG

2

Oh Glückwunsch 😍

Es ist so spannend und ich werde nervös 😅

3

Hey, klar kann es losgehen.
Bei meinem zweiten war ich vormittags beim FA und sie sagte, ich müsste wohl noch mal wieder kommen in zwei Tagen, sieht überhaupt nicht nach Geburt aus. 12 Stunden später war er da 🤷🏻‍♀️ (40+5)

4

Aufregend :)
Bin gespannt wie lange sich der kleine Mann noch Zeit lässt.
Habe den ganzen Tag über Rückenschmerzen behalten und immer mal wieder Wehen.

5

Ich drück ganz fest die Daumen, dass du dein Baby ganz bald im Arm halten darfst!!!

Top Diskussionen anzeigen