35SSW 3 kg und 48cm

Hallo ihr Lieben,

Ich komme heute vom Frauenarzt bezüglich einer Routineuntersuchung. Ich bin jetzt 34+6 und mein Baby wiegt 3kg und ist 48cm groß. Jetzt habe ich etwas Angst das er zu groß wird bzw ist. Hat es von euch jemand auch schon gehabt?

8

Hey 🤗💕
Ich hatte letzte Woche Dienstag meinen Termin beim FA und da war ich bei 34+5.
Da hatte mein kleiner auch 2,8 kg und 47 cm.
Meine Hebamme war mittwochs bei mir und hat auch meinen Bauch abgetastet, ohne zu wissen was meine Frauenärztin ein Tag vorher gemessen hatte, meinte meine Hebamme, dass er bestimmt seine 3,7 kg bekommt.

Nächste Woche habe ich den nächsten Termin. Bin auch gespannt..
Mach dir keine Sorgen. Normalerweise werden Babies nicht so groß, dass Mutti es nicht schaffen könnte.. 🙈 Denke sie wissen schon wann sie kommen sollen 😅😋

Liebe Grüße und noch eine schöne Rest Kugelzeit 😍🌹💕

Karo mit Babyboy 💙 im Bauch

1

Bei 35+x waren wir bei 49 cm und 2900 gr.

Ist doch okay dein Wert. 🤷🏻‍♀️

2

Danke für deine Antwort. Es war sehr erschreckend 🙈

4

Mein Tipp: Jede Unklarheiten und jede noch so dämliche Frage den Arzt direkt fragen. Und dann abhaken und nciht mehr nachforschen. Das hat mir meine Schwangerschaft enorm erleichtert. Nachdem bei uns die NTM absolut in Ordnung war, habe ich nichts mehr gegoogelt oder sonst was.

3

Wir waren in der 35 ssw bei 3300 Gramm! Gekommen ist er 36+5 mit 3760 Gramm. Es war ne schöne und schnelle Geburt!

Allerdings sind’s ja auch nur Schätzungen. Im Krankenhaus wurde er die Nacht vor der Geburt nur auf 3300 Gramm geschätzt. War dann doch was mehr :-)die Babys wissen schon, wann sie dann kommen, wenn sie zu groß werden. Alles gute!

5

Bei uns ähnlich. 35+3 und 3032 g. Obere Grenze sagte die FA im KH. Aber man kann es eh nicht ändern. Der Größe kam 36+3 mit 2670 g. Also deutlich leichter. Aber manchmal wachsen sie auch in Schüben und stagnieren dann mal eine Woche. Sorgen würde ich mir keine machen. Ich lasse aber auch am Mittwoch meinen Gyn. nochmal messen was er sagt. Lg

6

Bei mir war es auch so. Am Ende wurde mir dann gesagt meine Tochter wird etwa 3600 g haben bei der Geburt. Am Ende war die 46 cm klein und wog 2560g.
Also mach dir keine sorgen. Es wird schon alles passen und mach dich von diesen Zahlen nicht verrückt :)

7

Das ist ja keine 100% sondern nur schätzungsweise also mach dir kein kopf und ausserdem du bist Ende schwangerschaft das ist normal

9

Ich war grade heute beim Arzt (35+1) und der 'Kleine' wurde auf etwa 3,2 kg geschätzt. Die Ärztin mag mich kurz vor ET nochmal wieder sehen und dann nochmal gucken. Meine ersten beiden waren auch schwer, jedoch nicht ganz so schwer, sind beide weit nach ET geboren... Mit knapp 4 und 4,2 Kilo. Sollte der Kleine bis zum nächsten Termin bei ihr noch nicht da sein und er allzu schwer werden, werden wir wohl über eine Einleitung nachdenken.. Aber noch bin ich entspannt und denke mir 'schauen wir mal'... Die anderen beiden Geburten haben auch problemlos geklappt, bis auf kleine Verletzungen, und ich glaube bis 4,5 Kilo bekomme ich wohl auch so raus ;)

10

Das sind doch tolle Werte. Mach dir keine Sorgen. Das sind ja auch immer noch Wahrscheinlichkeitswerte. 😊
Mein Kleiner wog da gerade mal zwischen 1450-1750 Gramm.
Es gibt hierfür allerdings auch einen Grund. Da macht man sich echt Sorgen. 🙈
LG

Top Diskussionen anzeigen