Clearblue Wochenbestimmung 2-3

Ich muss einmal jammern..
ich fühle mich immoment so unsicher und irgendwie auch etwas ängstlich. Bin jetzt bei ES+21, 5+3 ssw. Habe die gesamte letzte Woche so eine Übelkeit gehabt und auch starkes Ziehen im UL, war am Freitag beim FA,er sagte es sei alles zeitgerecht. Nun fühle ich mich seit einigen Tagen so „unschwanger“ , die Übelkeit ist so gut wie weggeblasen, die Brüste schmerzen tlw weniger. Hab heute morgen einen Clearblue mit Wochenbestimmung gemacht,der zeigt jetzt immer noch 2-3 an, das hat er vor genau einer Woche auch schon gemacht. Muss ich mir da Sorgen machen?! Ich mache mich wahrscheinlich selbst jetzt so verrückt wegen nichts,aber ich hab fest damit gerechnet,dass heute die 3+ erscheint..

1

Hallo, also, dass Symptome kommen und gehen, das ist ganz normal und gibt keinen Hinweis auf eine intakte Schwangerschaft.
Normalerweise steigt das HCG alle 2 bis 3 Tage um das Doppelte an.
Ich selbst habe an ES+21 zwar 3+ getestet, aber ich habe auch schon gelesen, dass er bei manchen Frauen auch erst ein paar Tage später umgesrungen ist. Auf die Tests würde ich nicht unbedingt viel geben.
Ich wünsch dir alles Gute!🍀💗🙏🏻

3

Leichter gesagt als getan,dass man nicht so viel auf solche Tests geben soll. 🙊 kennen denke ich alle Schwangeren 😅 ich muss wohl abwarten was der 22.3 sagt,da ich dann wieder das krümelchen sehen kann und bis dahin auf das beste hoffen! Trotzdem danke für deine Antwort 🥰

2

Guten Morgen ☀️
ich hatte morgens an ES+14 auch 2-3 und eine Woche später morgens noch immer. Da ich aber noch einen zu Hause hatte, hab ich den nachmittags gemacht und da stand dann die 3+. Ich glaube, dass es manchmal auch am Test liegen kann und der dann einfach nie die 3+ angezeigt hätte.

Liebe Grüße

4

Ja genau, an ES+14 zeigte er mir auch 2-3 an und heute halt immer noch .. das ist echt ein blödes Gefühl,auch wenn man nicht so viel auf solche Tests geben soll. 🙊 aber danke für deine Antwort 😇

5

Hallo,

mach dir darüber bitte keine Sorgen. Bei meiner Tochter damals hab ich ab ES+24 nochmal einen Clearblue gemacht und der hat 3+ angezeigt. In dieser Schwangerschaft hab ich das auch gemacht und da stand nur 2-3. Hatte natürlich voll Panik und bin doch vorher zum Arzt, weil es kurz vor Weihnachten war und ich Gewissheit haben wollte. Es gab eine zeitgerechte Fruchthöhle. Diese Woche war ich wieder zur Vorsorge in der 16. Woche. Es ist immer noch alles in bester Ordnung.
Und ob Symptome da sind oder gehen, macht gar nichts aus. Die Erfahrung hab ich selber schon gemacht.
Es wird schon alles werden 🙂.

6

Danke! Ich hoffe du behältst recht🙊
Ich muss leider noch zwei Wochen warten,bis ich Gewissheit habe 🙄

7

Ich wünsche es dir. Das Warten ist für mich auch immer das Schlimmste. Aber seit jetzt beim letzten Mal alles gut war, bin ich viel entspannter. Auf meinen nächsten Termin muss ich jetzt über 5 Wochen warten 🙈.

weitere Kommentare laden
8

Huhu meine liebe. Deine Fa meinte ja das alles zeitgerechtist ist , also brauchst du dir keine Sorgen machen. 😊 Wem meinst du kann man mehr glauben, deine Fa oder einem Drogerie test das alles in ordnung ist?! Denke du kannst der Aussage deine Fa schon vertrauen 🤗Symptome kommen und gehen. Sind ein Tag mal schlimmer, ein Tag fast garnichts und völlig normal. Alles Gute für dich und deinen bauchzwerg 🍀💕

11

Hallo, ich hatte das gestern morgen bei 5+4.
Erst war die Panik riesig. Dann haben mich die lieben Mädels hier runter geholt und ich hab entschieden das Testen zu lassen und dem Bauchzwerg zu vertrauen. Bislang hab ich immer eine HCG Steigerung gesehen und die Symptome, besonders die Übelkeit haben mich fest im Griff. Positiv bleiben. 😉

Aber super gut, dass du die 3+ jetzt doch hast. Das fühlt sich bestimmt klasse an. 😊

Top Diskussionen anzeigen