31 SSW die symphyse ist wieder da :(

Hallo ihr lieben,

In der letzten ss hatte ich das schon ganz stark. Jetzt ist es wieder da. Vorallem nach längerem liegen und sitzen schmerzt es unheimlich. Ich weiß garnicht wie die 9 Wochen noch werden sollen. :/

Kennt jemand noch gute Mittel??

Mit ausruhen ist diesmal nichts, da ich einen 14 Monate alten Wirbelwind hier rumlaufen habe..

1

Hallo Liebes,

In meiner jetzigen (2.) Schwangerschaft plagt mich die blöde Symphyse auch seit ca. 2 Wochen.
Meine Hebamme hat mir einen bauchgurt empfohlen
Stützt erstens den Bauch und hält die Hüfte etwas zusammen.
Hilft bei mir ganz gut
Ich hab die Probleme aber auch eher nach langem stehen oder gehen. Wenn ich also lange unterwegs bin trage ich den Gurt ☺️

Viele Grüße
Anlu mit Sohnemann (fast 3 Jahre) an der Hand 👦 und Babyboy (30+6) im Bauch 💙

2

Ich habe das schon seit zwei Monaten wieder :( bin jetzt in der 32. Woche und habe seit letzter Woche einen Gürtel, der hilft.
Ansonsten bade ich jeden Tag und versuche zu liegen so oft es halt geht.. und dann durchhalten, so lange ist es ja nicht mehr.

3

Hallo,

Ich bin erst in der 23. Woche und hab auch schon sehr lange Probleme damit. Meine Hebamme meinte, auf gar keinen Fall viel ruhen. Schön bewegen das hilft mir tatsächlich. Ich mache regelmäßig Yoga und das lindert die Schmerzen häufig. Wenn ich liege habe ich immer ein Kissen zwischen den Beinen auch das hilft. Wenn’s geht lege ich mich auf den Rücken das ist besser als auf der Seite. Vielleicht hilft dir das auch.

Liebe Grüße!

4

Hey, ich kann dir auch zum Bauchgurt raten.
Ich hatte wirklich Probleme in der Zwilli Schwangerschaft und hatte dann aber den Tipp gelesen den Gurt nicht um den Bauch zu tragen, sondern sehr stramm um die Hüften! Und es hat tatsächlich geholfen und ich habe mich stabiler gefühlt.
Also quasi da ansetzen wo du deine Beckenknochen findest bis zum Trochanter.
Probiere es mal aus
LG 🍀

Top Diskussionen anzeigen