49 Tage bis ET....so langsam nervös. Wer auch?!

Wie spannend! Noch 49 Tage
Ich freue mich riesig auf unser 2. Baby.
Gestern war ich noch beim Ultraschall und dem Baby geht es prima. 43 cm und 2.100 g hat sie jetzt ♡
Aber so langsam mache ich mir auch Gedanken über die Geburt und wie unser Alltag mit 2 kleinen Mädchen dann so aussieht. Das wird bestimmt das reine Chaos...
Unsere "Große " ist zum ET 21 Monate alt und stellt zur Zeit alles auf dem Kopf.
So richtig versteht sie auch nicht dass bald ein Baby da sein wird und wird wahrscheinlich sehr verwundert sein...
Wem geht oder erging es ähnlich?!

1

Hallo,
Ich habe heute auch nur noch 49 Tage 🥳🥳🥳
Es wird unser drittes Mädchen werden, meine beiden großen sind schon 4 und 6 Jahre alt, sie haben einen ähnlichen Abstand wie deine Kinder dann, 22 Monate.

Ich hatte auch gestern wieder Untersuchung, geschätzt ist sie 43 cm groß und 2370 gramm schwer 😍

Ich freue mich schon auf die baby Zeit, aber bin auch gespannt wie die Organisation klappt. Wir haben einen gut strukturierten tagesablauf, Babys haben das ja noch nicht 😅 mal schauen wie es wird.

Liebe Grüße

2

Oh wie schön ♡
Dann fiebern wir ja dem 13.04 beide entgegen ;)
Wer weiß wann die kleinen sich auf den Weg machen. Vielleicht werden es ja noch Osterbabys;)

Wie hat es denn damals bei euch geklappt wo euer 2. Mädchen dann da war :)

3

Ja ich hoffe das sie mal früher kommt, oder wenigstens von alleine 😅 meine beiden mädels waren Einleitungen, es wäre mal toll zu erleben wie es von alleine los geht.

Am Anfang war es natürlich für meine große eine Umstellung gewesen, aber das gute bei dem kurzen Abstand, fand ich, dass sie schnell vergessen, dass das Baby mal nicht da war. Wir hatten sogut wie keine Eifersuchtsprobleme, sie war halt am anfang irritiert wenn das Baby geweint hat, wollte dann erstmal mich vor dem schreienden ding beschützen 😂😂
Aber mit jedem Tag wuchs die liebe zum Baby bei der großen, da konnte man wirklich zusehen dabei.
Vor allem wenn das Baby dann die ersten Entwicklungen durchläuft, mal lächelt oder zufällig den Ball zum spielen berührt.

Die Entwicklung des Babys ging auch noch schneller als bei der großen, die kleinen schauen sich alles einfach ab.

Es ist zwar anstrengend, aber hauptsächlich das erste halbe Jahr, dann wird es immer besser.

4

Hallo, bei mir sind es noch 50 Tage. Auch das zweite Kind. Und ja, langsam werde ich nervös. Hab das Gefühl mit nichts rechtzeitig fertig zu werden, dabei ist alles wichtige schon lange erledigt. Die Erinnerungen an die Geburt kommen auch wieder hoch. Das sind zwar keine schlimmen Erinnerungen, aber trotzdem graut mir gerade vor diesen Schmerzen. Wie der Alltag mit zwei Kindern werden wird, ist natürlich auch völlig unklar. Mein Großer wird dann 2 Jahre und 3 Monate sein.

Liebe Grüße

5

Huhu.
Ich habe auch noch 49 Tage bis et. Und unser großer wird dann knapp 22 Monate alt sein, wenn sein Brüderchen kommt.
Also alles sehr ähnlich.

Ich bin jetzt immerhin endlich in Urlaub bis der Mutterschutz wieder anfängt und muss damit erstmal klar kommen. So wirklich realisiert, dass das alles nochmal passiert, habe ich bisher noch nicht. Wann auch, unser kleiner großer ist sehr fordernd momentan.

Ich würde mich freuen, wenn der kleine etwas früher kommt und wenn es eine natürliche Geburt werden würde. Die erste endete nach 30h im Kaiserschnitt wegen geburtsstillstand...

Lg pheromina

6

Guten Morgen! 😃
Bei mir sind es jetzt noch 25 Tage bis zum ET und bei mir kommt und geht die Nervosität schon seit einigen Wochen. 🥴 Momentan ist es wieder etwas schlimmer.
Ich hab schlicht etwas Schiss vor der Geburt, obwohl ich genau weiß, was auf mich zukommt. Oder gerade WEIL ich weiß, was auf mich zukommt? 😅 Ich weiß es nicht.....
Am liebsten hätte ich es jetzt einfach schon hinter mir - nach dem Motto: Augen zu und durch!!

Alles andere gehe ich recht gechillt an. Für unsere Kleine ist alles vorbereitet und fertig. Sie darf offiziell ausziehen. Und vor Chaos hab ich auch nicht so‘ne Angst. Mein Sohn ist aber auch schon 8. 🥰🥳🙋🏻‍♀️

Ich wünsche dir alles Gute!! 🍀
Meist spielt sich ja alles gut ein - das wird es bei euch auch!! 👍🏼

7

Tut gut zu wissen, dass man nicht alleine ist :)
Euch allen wünsche ich alles Gute ♡

8

Hallo,

Bei uns sind es noch 47 Tage bis zum et. Die Zeit rennt einfach... wir erwarten unsere zweite Tochter, die erste wird am 2.4. Grade mal 1 Jahr alt.
Vorbereitet sind wir leider noch so gar nicht, das Kinderzimmer ist nichtmal annähernd fertig da wir die benachbarte Haushälfte gekauft haben, wo das Kinderzimmer dein wird, und dort eine kernsanierung machen müssen. Ich hoffe, dass es jetzt schnell voran geht, damit wenigstens noch die Möbel aufgebaut sein werden, bevor die kleine kommt.

Vor der Geburt habe ich diesmal auch etwas Sorge. Unsere erste Tochter kam an et+11 nach 4 tägiger Einleitung. Unsere zweite liegt aktuell noch in bel, ich hoffe, dass sie sich noch dreht. Sowohl mein gyn als auch meine hebamme sind optimistisch dass eine spontane Entbindung auch in bel bei mir kein problem wäre, ich kann es mir selbst aber noch nicht vorstellen, eigentlich war mir immer klar, wenn es eine bel sein sollte dann gibt es einen Kaiserschnitt. Naja mal schauen,wo das alles noch hin führt... ich hoffe nur, dass sie sich nicht am Geburtstag ihrer Schwester auf den Weg macht 🙈

Top Diskussionen anzeigen