Geschlecht in 11. SSW erkennbar?/ Umfrage

Hallo zusammen,
ich bin aktuell in der 11. SSW und beim Ultraschall habe ich beim Fötus eindeutig was zwischen den Beinen „baumeln“ sehen. Meine Frauenärztin meinte allerdings dass man das Geschlecht noch nicht erkennen könnte, da es auch das Steißbein sein könnte. Ich würde trotzdem gerne wissen wie so eure Erfahrungswerte sind. Habt ihr auch was um die Zeit gesehen und es passte hinterher wirklich dass es ein Junge war? Oder seid ihr auch der Meinung dass man noch keine Aussage machen kann? Ich habe mal gelesen dass die Ärzte rechtlich vor der 14. SSW keine Aussage machen dürfen, weil man aufgrund des Geschlechts abtreiben könnte.
Danke für eure Antworten!☺️🙋🏻‍♀️

Ich habe um die Zeit (11. SSW) ebenfalls einen Hoden gesehen...

Anmelden und Abstimmen
1

Ehrlich gesagt, wüsste ich absolut nicht, was du da hast baumeln sehen!

Beide Geschlechter sehen exakt identisch aus zu dieser Zeit.

Vielleicht war das die Nabelschnur?

5

Soweit ich weiß bildet sich das männliche Geschlecht ab der 7. Woche aus, das weibliche etwas später. Sie sehen zwar ähnlich aus aber beim Jungen ist der „Hubbel“ etwas ausgeprägter. Aber stimmt schon, es ist echt zu früh um was genaues sagen zu können. 🙈

2

Das können genauso die Schamlippen/Klitoris gewesen sein statt ein Schniepi 😉. In der Woche ist es nicht eindeutig erkennbar.

Liebe Grüße

Mami und 🌈 #ei 4+5

3

Zu diesem Zeitpunkt lassen sich die Geschlechtsteile beider Geschlechter nicht voneinander unterscheiden, von dem her ist es durch Us unmöglich in der 11. Ssw bereits ein Outing zu bekommen/erwarten.

4

Bei meiner Tochter sah ich in der 15.SSW auch was zwischen den Beinen baumeln.
Es war die Nabelschnur.
Zumal dürfen die Ärzte das Geschlecht eh erst ab der 15.Woche sagen.

Meine FÄ legt sich ungern vor der 20.SSW fest, da es vorher fast gleich aussieht.

Top Diskussionen anzeigen