Beschäftigungsverbot

Hallo an alle,

ich arbeite als Altenpflegerin in einem Pflegeheim und die Arbeit ist ziemlich anstrengend (schweres heben, viel laufen, kaum sitzen, bücken, Rücken wird belastet, etc. - meist arbeitet jede Pflegekraft für sich/allein)

Zu welchem Zeitpunkt bekommt man ein Beschäftigungsverbot? Stellt das der Arzt aus?
PS. Mein Arbeitsvertrag ist für ein Jahr befristet.

Vielen Dank für eure Antworten!
LG Wenke mit #sonne Cedric-Etienne und #ei (14. Ssw)

hallo,

http://www.arbeitsschutz.nrw.de/bp/good_practice/BesondereZielgruppen/musch.html

unten auf der seite stehen pdf dokumente für bestimmte berufsgruppen! auch für den pflegebereich! es besteht ja schon ein teilweise bv für dich!

lg

dani

Hallo
Es kommt ganz auf den Arzt an mußt ihn bei deinem nächsten besuch einfach fragen.
Gruß Marlene

Top Diskussionen anzeigen