Gelber Ausfluss & Flocken im Urin

Hi Mädels, ich bin in der 13. SSW (12+2) und habe seit paar Tagen Flocken im Urin. Außerdem seit heute gelben Ausfluss (riecht nach nichts). Nicht viel, aber dadurch das ich immer eine Slipeinlage trage, sticht das natürlich direkt ins Auge.

Ansonsten habe ich nichts, kein Jucken, keine Schmerzen.

Ich bin durch eine kryo schwanger geworden und habe am Donnerstag meine letzte Progesteron (Lutinus) genommen. Kann der gelbe Ausfluss auch durch die Hormonumstellung kommen? Hattet ihr sowas auch und falls ja, was war das?

Am Mittwoch, 24.2. habe ich sowie so mein Ersttrimester Screening. Meint ihr ich kann bis dahin warten oder lieber Montag morgen direkt zum Gyn?

Lg Schubu mit Zwergi im Bauch ♥️

1

Hallo Schubu 🙋‍♀️

Dadurch, dass ich in der Ss mehr Ausfluss habe, als sonst, trage ich eigentlich immer Slipeinlagen! Dadurch ist mir damals in der 17.ssw auch direkt der gelbe Ausfluss (welcher flockig war) aufgefallen! Es war nicht so viel, aber doch leuchtend gelb! Ich hatte auch keinen Juckreiz und es roch auch nicht unangenehm! Ich habe dann gleich meine FÄ dazu befragt und sollte auch gleich am nächsten Tag kommen!
Ergebnis: leichte bakterielle Infektion! Hab dagegen ein paar Tage was bekommen und dann wars auch wieder weg ☺️

Vielleicht befragst du mal deinen Gyn darüber, ob es Behandlungsbedarf gibt! Ich würds jedenfalls abklären lassen! ☺️ Wenn nichts dabei rauskommt, is es ja gut und wenn doch, kannst du rechtzeitig was dagegen machen!

Wünsch dir noch eine schöne Kugelzeit!!

LG Linal mit Babyboy inside 💙🤰🏼💙 (27.ssw)

2

Danke Dir Linal 🥰🙏🏼

Ich bin ja am Mittwoch eh beim Gyn und wenn bis dahin nichts gravierendes dazukommt, sprech ich es dann an und lass es abklären 🙏🏼

Dir wünsche ich auch noch eine schöne Kugelzeit und alles Gute ♥️

3

Vermehrter Ausfluss Ansicht ist ja normal, der kann auch mal gelblich sein. Würde es aber beim Arzt mal ansprechen.
Kann natürlich auch durch das Progesteron kommen.
Die Flocken im Urin kommen vermutlich von dem Ausfluss.
Lg und alles Gute 🍀

4

Danke Dir 🙏🏼♥️

5

Huhu, also ich habe einen gelblichen Ausfluss und weiße Flocken im Urin seit ich Utrogest nehme... vielleicht hängt es bei dir auch noch mit dem Progesteron zusammen?
Liebe Grüße

7

Progesteron (Lutinus) nehme ich schon seit Donnerstag nicht mehr und es ist immer noch da. Zumal ich das auch vorher nicht hatte. Kenne diese weißen Flocken auch von Uterogest aber bei Lutinus hatte ich die nie. Ich bin am Mittwoch eh beim Gyn. Da lassen ich den Urin mal checken und einen Abstrich machen 👍🏼

6

Hi schubu,

ich hatte von Beginn der Schwangerschaft mit meiner Tochter an gelben Ausfluss und ich würde das immer lieber abklären lassen, weil bakterielle Infektionen problematisch werden könnten. Meine Scheidenflora war ab der Schwangerschaft komischerweise immer etwas am Kippen, davor hatte ich nie Probleme. Habe im letzten Drittel der Schwangerschaft Milchsäurezäpfchen bekommen, das hat geholfen, war dann aber in der 35. Woche plötzlich Streptokokken-B-positiv. #augen Also vielleicht lieber einmal mehr gucken lassen, als sich lange Sorgen machen.

Liebe Grüße,
icelandic-bunny #hasi

8

Das mache ich 👍🏼 Bin am Mittwoch zum Screening beim FA und dann lasse ich einen Abstrich machen und gebe mal pipi ab, sicher ist sicher 👍🏼 Danke Dir.

Top Diskussionen anzeigen