Wie lange darf man mit Blasensprung noch zu Hause bleiben?

Hakko Ihr!!
Meine Frage steht ja schon oben. Mein Mann muss heute Abend beruflich weg. Nun mache ich mir Gedanken, was wäre, wenn mir meine Fruchtblase heute Nacht platzt.#schock
Mein Mann brauchte ca. 1 1/2 Stunden bis er wieder zu hause ist. Kann ich so lange auf ihn warten? Oder muss ich mich sofort auf den Weg ins Krankenhaus machen. Will nicht alleine ins Krankenhaus!!!!:-(#heul
Was meint ihr?
Jana4
Ach Kind liegt überigens schon fest im Becken, muss also nicht liegend in die Klinik.

1

Bei meiner ersten Tochter ist mir 12 Tage vor Termin die Blase geplatzt, da es nacht war, habe ich noch gemütlich geduscht und mich fertig gemacht, in der Hoffnung, dass Wehen kämen. Gegen halb 4 war das und gegen 6 Uhr waren wir dann in der Klinik. Bis sie dann nach Einleitung endlich geboren war, sind nochmal 18 Stunden vergangen.
Alles Gute#herzlich
Nadine mit Anne (6), Marie (3) & #ei 16. SSW

2

diese frage stellte ich neulich der hebamme beim GVK... (wenn nämlich mein mann auf arbeit wäre, wenn die fruchtblase platzt, bräuchte er auch so ca. 2 stunden, ehe er zu hause wäre) und sie meinte, dass ich auf ihn warten kann.... soll dann in der zeit nicht grad fenster putzen :-P oder ähnliches .... soll mich einfach auf die couch legen und warten...

und wenn dein kind schon fest im becken liegt, gehts bei dir erst recht #liebdrueck

3

Hi,

Wenn sowas passiert langsam machen, am besten ein Stofftuch zwischen Beine legen.... und dich fertig machen...

Rufst dein Mann an wie lange er wirkl. bräuchte ansonsten rufst du den Krankenwagen an wenn zB. wehen schon vorhanden sind!!

Informierst dein Mann das du ins KKH Fährst....
auf jedenfall ruhe bewahren u. nicht mehr laufen.... denn das kind kann so schnell raus kommen als ein lieb in dem sinne wäre.... !!!
Sagen se immer wieder wenn sowas passiert nicht mehr groß laufen....

Alles was du nicht gl. dabei hast kann dir dein mann mitbringen...

Lg Susanne + Krümel 10+6 SSW

4

Hallo,

ich hatte nachts gegen 3 Uhr einen kleinen Blasensprung mit ein paar Tröpfchen und habe dann noch bis 6 Uhr geschlafen, geduscht und bin ins KH gefahren. Richtig geplatzt ist die Blase gegen 17 Uhr und 17.35 war mein Baby da #schrei

So war es bei mir. Das Köpfchen lag schön im Becken und ich habe mir keine Sorgen gemacht, da ich ansonsten keinerlei Beschwerden hatte. Ist vielleicht nicht zur Nachahmung empfohlen, aber vielleicht nimmt es Dir die Sorge, dass das Kind sofort herausplumpsen könnte ;-)

Wenns nur ein paar Tropfen sind und sonst nichts weiter, würde ich warten. Man selber kennt seinen Körper am besten. Wenn allerdings die Fruchtblase ganz platzt, kann die Geburt unmittelbar bevor stehen, dann würde auch ich etwas ins Schleudern kommen ...

Alles Gute #blume

5

Wenn das Kind fest im Becken liegt, kannst Du ganz in Ruhe auf deinen Mann warten.

LG
Kati

6

Hallo,

ich hatte in der Nacht zu Pfingstmontag einen Balsensprung - allerdings keinen kompletten, sondern nur einen Riss. Das war um 2.30 Uhr. Ich hab meinen Mann noch bis 8 Uhr schlafen lassen, hab dann noch gemütlich geduscht, Haare gewaschen (man will ja schließlich vernünftig ins KH :-) ) und dann sind wir gefahren.

Um 9.20 Uhr waren wir dann in der Klinik. Und das war auch noch ausreichend. Dann fingen erst die Wehen an - völlig sinnlos, weil ich eh einen KS bekommen habe (wegen BEL), aber Du siehst, man kann sich noch Zeit lassen.

Anders bei einem kompletten Sprung, wo das Fruchtwasser auf einmal abgeht. Da würde ich liegenbleiben, meinen Mann rufen und mich möglichst wenig bewegen. Aber auch dann dürften 1 1/2 Std. Vorlauf noch genug sein. Man kriegt ja nicht sofort starke Wehen, wenn die Blase springt.

LG Katja mit Mara (12 Wochen)

7

Hallo,
also wir haben dies grad vorgestern im GVK besprochen und die Hebi meinte, dass wenn es nicht grad das dritte Kind ist undnicht ein ganzer Schwall Fruchtwasser kommt und das Kind efst im becken liegt man beruhigt noch ein paar Stunden zu Hause bleiben kann..
Denn:
Bis zu 12Stundne machen die eh nix.Gucken nur mal und schicken dich eventuell nach Hause wenn Du keine Wehen hast.
Zu Hause wäre es sogar am besten weil dort keine ungewohnten Keime für den Körper sind..
nach 12Stunden fangen die im KH vorsorglich mit Antibiotikum an..wenn bis dahin keine Wehen da sind..
also lass Dir Zeit..
warum sollte es auch ausgerechnet dann beginnen und dann auch noch nur mit nem Blasensprung?!
LG sacci

8

Hallo
also ich würde sagen das ist unterschiedlich.
bei meinen großen sohn platzte nachts um halb 2 die blase und um 3.20 uhr war er auch schon da. bei meinen kleinen ist um ca.halb 4 die blase geplatzt aber nicht komplett und da hab ich mich auch noch frisch gemacht und neue sachen angezogen und bin dann ins krankenhaus mit männe und sohn und nach und nach ging dann das fruchtwasser ab. um 8.00 uhr wurde dann eingeleitet und um 10.53 uhr war er dann da. naja mal sehen wie es beim 3. wird jetzt aber ich vermute mal das es nachts losgeht wie bei den anderen beiden. hab aber schon bammel vor#schwitz
man weis ja wie die schmerzen sind.
na lassen wir uns mal überraschen.
lg andrea + liridon 37.ssw

Top Diskussionen anzeigen