Die 4 Nacht in Folge 🤦🏼‍♀️ ich will nicht mehr

Halli hallo, zusätzlich zu meinen sowieso schon dauerhaften wehen die mich seit der 31 SSW quälen ist es jetzt die vierte Nacht in Folge in der ich zwischen 2 und 4 Uhr mehrmals wach werde wegen wehen. Die wirklich fies weh tue. Dann stehe ich auf wehe 1-2 Std durch die Wohnung und dann ist es wieder weg 🤦🏼‍♀️. Es nervt mich langsam gewaltig. Ich kann wenn die Wehen weg sind nicht mehr einschlafen und bin langsam wirklich müde... Kennt das jemand?
Kann ich irgendwas tun?
LG Nina mit kleinem Mädchen im Bauch 39+1 und großem Mädchen an der Hand 3 Jahre

1

Ich kann nachts auch nicht mehr durch schlafen und es schlaucht sehr!
Denke das ist die Vorbereitung auf die Zeit, wenn das Kind dann da ist. Denke die wenigsten schlafen direkt durch...

Hab bei Nr. 1 damals perfektioniert aufzustehen, stillen/wickeln/usw., wieder ins Bett und weg war ich. Bekomm heute noch böse Kommentare wenn ich innerhalb von 5 Minuten weg bin und vor mich hin schnurre XD

2

Das ist leider normal. Geht mir seit Monaten so und dann manchmal noch 2x in der Nacht... Manchmal gehe ich aufs Sofa damit mein Mann wenigstens zur Arbeit ausgeschlafen ist, manchmal schlafe ich kurze Zeit später doch wieder ein.
Diese Nacht bin ich seit um 2 wach und habe seitdem vielleicht nochmal 2 Stunden Schlaf bekommen.
Ich versuche meinen Schlaf dann tagsüber nachzuholen. Je nachdem wann mein Körper "aufgibt" vormittags oder nachmittags. Bei dir vielleicht dann durch gemeinsamen Mittagsschlaf mit deiner Kleinen möglich.
Mehr kann man leider nicht tun.
Ich bin da auch bei meiner Vorrednerin: wir werden vorbereitet auf die erste schlaflose Zeit mit Baby.
LG

3

Guten morgen,

So geht es mir auch seit über einer Woche! 🙄
Tagsüber ist so gut wie nichts und kaum will ich schlafen, geht es los. Ich bin einfach nur noch müde!

Halte durch, bald ist es geschafft!
LG pixel. (39+5)

4

Ja es ist echt ermüdend.
Meine große Tochter hat mir das nicht angetan 😄 sie kam damals ganz überraschend bei 37+6 und seit dem Zeitpunkt in der jetzigen Schwangerschaft hab ich auch das Gefühl drüber zu sein obwohl ich das gar nicht bin 🙈
Ich war gerade nochmal zu Kontrolle. Absolut Geburtsunreifer Befund. Sonntag ist der ET am Montag habe ich den nächsten Termin... Mal schauen. Auf den ctg ein paar wirklich schöne wehen aber scheinen nichts zu bringen.
Mal gucken. Meine Klinik leitet bei et+7 ein ich hoffe das mit das erspart bleibt.

6

Mein Großer kam bei 41+6 .. diese Wartezeit war auch mehr als ätzend, allerdings hatte ich da (bis vor ein paar Stunden vorher) keinerlei Wehen.😂
Nr 2 wurde bei 40+1 aus verschiedenen medizinischen Gründen eingeleitet, ich hoffe das bleibt mir erspart!
Meine Hebamme kommt heute Nachmittag vorbei, dann Mal sehen wie es aussieht.

Ansonsten durchhalten, schlafen wann es geht, bald ist es geschafft! (Hoffentlich :D)

5

Guten Morgen #herzlich

So wie dir gehts mir inzwischen auch seit 9 Tagen :-(
Nachts hab ich immer wieder Wehen, in der ersten Nacht sogar stundenlang regelmäßig, bis sie schlagartig aufhörten. Auch über den Tag verteilt immer mal vereinzelt.
Kannte ich von meinem Großen so gar nicht und es schlaucht wirklich immens, ist frustrierend, nervig und einfach Mist. Nicht mal mehr auf die Wehen kann man sich anscheinend verlassen xD (die 2. Schwangchaft war von Anfang an irgendwie total anders als die erste vor 7 Jahren ...)
Hach ja.
Ich drück dir die Daumen, dass es bald losgeht.

Liebe Grüße,
Nadine mit Bauchzwerg 38+1

Top Diskussionen anzeigen