Schwangerschaftsdiabetes

Hallo ihr Lieben, Ich habe heute bei 14+0 die Ergebnisse vom gestrigen blutzuckertest bekommen und der war auffällig. Ich soll mich nun beim Diabetologen vorstellen. Gestestet wurde weil im urin Zucker war deswegen so früh. Hatte das eine von euch auch so früh und kann Erfahrungen teilen?

LG Janine mit krümelchen

1

Hallo,
bei mir wurde es in der 17 ssw diagnostiziert.
Bin weiterhin ständig in Kontakt mit der diabetologin.
Mittlerweile 32 ssw.

Liebe Grüße 🍀

2

Habe den Test in der 17. SSW gemacht, da ich bereits in der ersten Schwangerschaft Diabetes hatte. Habs jetzt 8 Wochen mit der Ernährungsumstellung im Griff gehabt, aber die Werte werden i.d.R. Im Laufe der SS schlechter und so bin ich jetzt seit einer Woche insulinpflichtig.. ist aber natürlich nicht bei jedem der Fall. In der ersten Ss habe ich es allein mit der Ernährung geschafft.

LG

3

Huhu hast du ein besonderen essensplan ? Bei mir war der große zuckertest eigentlich unauffällig jetzt in der 30ssw heißt es Baby ist zu schwer ich soll Diät halten und muss zur präntaldiagnostik. Ich hab schon paar mal gegoogelt was das Essen betrifft kann aber nichts konkretes finden. Klar ich verzichte auf Süßes, Weizennudeln und Weizenbrot usw, aber hätte gern mal ne pdf gesehen was man sonst noch so meiden soll und was man essen darf, Vieleicht könntest du mir privat was schicken falls du was hast lg

Raupe mit Babyboy an der Hand und babyboy im Bauch 30ssw ❤️

4

Google mal nach Glyx-Diät, die hat mir bei der Diabetes total geholfen!

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen