Wie habt ihr die letzten Tage verbracht 🙈

Hallo zusammen,
Ich war heute beim Doc, bei 38+2, alles ist nich normal, GebĂ€hrmutterhals nicht verkĂŒrzt, Mumu noch zu, nur der Kopf liegt schon ganz tief im Becken. Wie lang hat’s bei euch nich gedauert?
Schön langsam wird’s mir mulmig, natĂŒrlich spielt die Angst auch ein bisschen mit, schaff ich es in KH, ist die Oma schnell genug da, etc...
Wie war das bei euch, vielleicht kann ja die eine oder andere berichten.
Danke schonmal, lg
Janina

1

Huhu,
ich bin in der 38.SSW und habe auch schon Bammel. Dazu habe ich vor 2 Stunden einen Beitrag erstellt. â˜ș
Kann dich also verstehen.

Die erste Geburt hat ziemlich lange gedauert, habe viele Stunden im Kreißsaal verbracht. Die zweite Geburt ging wesentlich schneller. Trotzdem bin ich rechtzeitig losgefahren ins KH. Man hat da eigentlich ein gutes GespĂŒr. Ich bin ein Ă€ngstlicher Mensch und daher sogar zu frĂŒh losgefahren. Diesmal möchte ich so lange es geht zu Hause bleiben. Dennoch habe ich Bammel davor, dass ich die Wehen im Auto dann nicht mehr gut veratmen kann. Das KH ist nĂ€mlich gut 30 Minuten entfernt.
Ich denke, dass man das eh nicht planen kann. Man muss sich auf sein GefĂŒhl dann verlassen. Das werden wir bestimmt gut meistern â˜ș.

WĂŒnsche dir alles Gute fĂŒr die Geburt! â˜ș

2

Ich war an 37+0 zur Kontrolle gewesen , der kleine lag fest im Becken aber ansonsten sah alles geburtsunreif aus. Nach dem Arzt war ich dann den Wocheneinkauf machen đŸ€ŁđŸ€Ł
Nachts um 2 uhr ist mir dann die Fruchtblase geplatzt als ich aufs Klo wollte. Und 14.29 Uhr war er dann da.
HĂ€tte ich gewusst ,das er so plötzlich kommt , wĂ€re ich noch schön baden gegangen und hĂ€tte mir dir FĂŒĂŸe gemacht đŸ€ŁđŸ€ŁđŸ€Ł
Du siehst ,es kann auch plötzlich los gehen.Ich wĂŒnsche dir alles Liebe fĂŒr die Geburt

3

Ich war bis ET jeden Tag spazieren. Aber die letzten 2 Wochen vor ET nur noch an einer Strecke, wo man mich ĂŒberall abholen konnte.

Am ET gings ins KH im 2 Uhr nachts. 🙏😀

Top Diskussionen anzeigen