Entschuldigung wegen Gestern

Hallo ihr lieben,

ich habe gestern einen Beitrag geschrieben, dass ich so aufgeregt war, weil ich nur diese 3 Ultraschalle bekomme.

Ich habe wohl ein bisschen überreagiert, mich überkam einfach Angst, da ich schon 2 MA hatte.

Es tut mir leid, ich wollte nicht unhöflich rüberkommen, natürlich verstehe ich, dass die Untersuchungen ausreichen.

Aber meine FA hat mir eine Flatrate angeboten. Sie sagte, 3 D und 4 D sind verboten, der normale darf gemacht werden.

Ich zahle jetzt 150 Euro und bekomme immer alle 4 Wochen einen Schall, das beruhigt mich.

Heute war alles in Ordnung. Mein Baby wiegt 94 gramm und ich bin SSW 14.3. Sie meint, es ist nicht zu dick und nicht zu dünn. Im internet steht irgendwie ein zeug von 70 Gramm. Meint ihr das ist okay?

viele Grüße

1

Hi,

Wenn irgendwas nicht ok wäre, hätte deine Frauenärztin auch was gesagt. Bitte hör auf zu googeln, das macht einem unnötig Sorgen.

Du hast in deinem Mutterpass auch eine Skala, lass dir das von deiner Frauenärztin erklären, damit du verstehst was Perzentile bedeutet und dass die Babys halt unterschiedlich schnell wachsen. Ich kann deine Ängste verstehen aber versuche dich zu entspannen, du kannst hier immer mal nach Vergleichswerten fragen aber du wirst schnell merken wie unterschiedlich es sein wird. Wir sind ja auch nicht alle gleich groß und schwer.

Insbesondere die Angaben im Internet sind von Seite zu Seite auch so unterschiedlich und oft wird nochmal darauf hingewiesen, dass das auch abweichen kann.

Hinzu kommt, dass die Messungen auch nicht so genau sind und wenn 3 Leute messen wird immer was anderes dabei rauskommen.

Ich wünsche dir eine schöne Schwangerschaft und versuch dich vielleicht an Meditation o.ä. um dich selber beruhigen zu können ❤️
LG Jenny 38+5

2

Das im Internet sind auch immer nur Richtwerte für die Woche... Ob Wochenanfang oder Wochenende ist, kann auch schon einen Unterschied machen.

Deine FÄ wäre verpflichtet, dir zu sagen, wenn was nicht stimmt.


Meine FÄ schallt bei mir auch öfter als die 3 Male und es beruhigt mich jedes Mal ungemein, wenn ich sehe dass es der Maus gut geht ❤️ und das ohne MA. Aber ich hab ne Vwp und bin nicht gerade schlank... Ich spüre unsere kleine Maus quasi gar nicht bisher (21. Woche) und war heute beim zweiten großen Ultraschall sehr erleichtert, zu sehen und zu hören, dass alles gut ist (auch vorher schon immer, weil ich mich so viel übergebe, dass ich immer echt Angst habe, dass sie vielleicht nicht richtig versorgt wird. Aber ihr geht's prima)

3

Meins war bei 13+4 ca 93 gr schwer, was laut Internet viel zu viel ist 🙈
Du solltest aufhören zu googlen, es macht dich nur wahnsinnig.
Meine zweite Tochter wiegt jetzt mit 2 Jahren nur 10 Kilo. Das wiegen andere im ersten Babyjahr 😅
Vertrau deinem Arzt, ansonsten geht das mit dem Ultraschall total nach hinten los, wenn du nach jedem Termin erstmal das Internet durchwühlst ob wirklich alles in Ordnung ist.

Kugel schön weiter 😉

4

Mein Baby war bei 13+3 ca 86 Gramm schwer und lag damit über der Norm. Auch die Größe war ca eine Woche weiter.
Was sagte meine Ärztin? Kommt wohl nach dem großen Papa-mein Mann ist 1.90m groß.😉
Unsere ersten Kinder waren auch gerne mal über dem Schnitt groß und kamen dann mit 48 und 49 cm. Da gebe ich also nicht soo viel drauf.
Und meist ist etwas weiter besser,als zurück. 🤷🏻‍♀️
Alles Liebe und wegen Gestern....
Es dürfen auch mal Hormone durchgehen. Das weiß hier im Forum echt jeder. 🤪

Top Diskussionen anzeigen